Spezial-Abo
🔥Neue Nostalgie: Wie RIN, The 1975 oder Bring Me The Horizon die 2000er zurückholen

Eminem veröffentlicht Überraschungsalbum MUSIC TO BE MURDERED BY

Eminem hat am 17. Januar 2020 überraschend ein neues Album veröffentlicht. MUSIC TO BE MURDED BY besteht aus insgesamt 20 Tracks, auf denen zahlreiche musikalische Gäste vertreten sind.

„MUSIC TO BE MURDERED BY“ von Eminem – die Tracklist:

  1. Premonition (Intro)
  2. Unaccommodating feat. Young M.A
  3. You Gon’ Learn feat. Royce Da 5’9” & White Gold
  4. Alfred (Interlude)
  5. Those Kinda Nights feat. Ed Sheeran
  6. In Too Deep
  7. Godzilla feat. Juice WRLD
  8. Darkness
  9. Leaving Heaven feat. Skylar Grey
  10. Yah Yah feat. Royce Da 5’9”, Black Thought, Q-Tip & Denaun
  11. Stepdad (Intro)
  12. Stepdad
  13. Marsh
  14. Never Love Again
  15. Little Engine
  16. Lock It Up feat. Anderson .Paak
  17. Farewell
  18. No Regrets feat. Don Toliver
  19. I Will feat. KXNG Crooked, Royce Da 5’9” & Joell Ortiz
  20. Alfred (Outro)
„MUSIC TO BE MURDERED BY“ bei Amazon.de kaufen

Unter den Feature-Gästen befindet sich neben gefeierten Acts wie Anderson .Paak und Ed Sheeran auch der inzwischen verstorbene Rapper Juice WRLD. Der 21-Jährige hatte Berichten zufolge am 08. Dezember 2019 am Midway Airport in seiner Heimatstadt Chicago, Illinois einen Anfall erlitten, dessen Folgen er kurz darauf im Krankenhaus erlag.

Alle Feature-Gäste auf MUSIC TO BE MURDERED BY:

  • Young M.A.
  • Juice WRLD
  • Skylar Grey
  • Don Toliver
  • Ed Sheeran
  • Anderson .Paak
  • KXNG Crooked
  • Royce da 5’9”
  • Joell Ortiz
  • Q Tip
  • Denaun
  • Black Thought
  • White Gold

Auch eine erste Single erschien zeitgleich mit dem neuen Album. Passend zum Titel sampelt der aus Detroit stammende Rapper auf „Darkness“ den „Simon & Garfunkel“-Klassiker „The Sound Of Silence“ (1964). Das düstere dazugehörige Video porträtiert einen schockierenden Amoklauf aus Ego-Shooter-Sicht.

Bei MUSIC TO BE MURDERED BY handelt es sich um Eminems elftes Studioalbum. Auch KAMIKAZE, der Vorgänger zur nun erschienenen Platte, war ohne Vorankündigung veröffentlicht worden. Mit dieser hatte der 15-fache Grammy-Gewinner all jenen Kritikern gekontert, die ihm nach dem 2017 erschienenen REVIVAL vorgeworfen hatten, er habe an Relevanz und Rap-Skills verloren.

Eminems MUSIC TO BE MURDERED BY im Stream hören:

Aftermath/Interscope/Shady


Jung, brutal, genial: Eminems THE MARSHALL MATHERS LP feiert 20-jähriges Jubiläum
Weiterlesen