Toggle menu

musikexpress

Suche

Gorillaz veröffentlichen Re-Issue von „DEMON DAYS“ auf rotem Vinyl

von

Bevor das neue Album der Gorillaz erscheint, das nach Angaben von Damon Albarn höchstpersönlich bereits fertig ist, erscheint zunächst eine Re-Issue von DEMON DAYS aus dem Jahr 2005. Remastered, in rotem Vinyl, mit Stickern und einem Kunstdruck von Ariel Roman ist die Re-Issue ein verlockendes Angebot für alle Gorillaz-Fans.

Doch einen kleinen Haken gibt es trotzdem. Die Platte erhält man nur bei Abschluss eines Abonnements bei „Vinyl Me, Please“, einem Dienst, der einem monatlich Vinyl-Platten zukommen lässt – die, die einem gefallen, kann man behalten. Der Rest geht zurück. Wer DEMON DAYS gerne hätte, muss sich bis 15. April 2017 anmelden.

Mit „Hallelujah Money“ gaben die Gorillaz bereits einen ersten Vorgeschmack auf ihr neues Album, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Der Termin ist noch nicht bekannt, aber ein Live-Comeback steht schon fest: Am 10. Juni werden die Gorillaz bei ihrem eigenen Festival im Freizeitpark Dreamgate im südenglischen Margate spielen.

https://youtu.be/ibmxVwpEXOU

 

mehr: ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen