Hier sehen: Alexandra Saviors neues Video zu „Mirage“

von

Alexandra Savior aus Portland scheint da an etwas ganz Großem dran zu sein. Seit sie mit Arctic-Monkeys-Frontmann Alex Turner in Verbindung gebracht wurde – ihr Song „Risk“ stammt aus seiner Feder und er begleitete sie bei kleineren Auftritten in Los Angeles – ist das Interesse an der jungen Musikerin immens gestiegen. Doch das bescherte uns auch nicht viel mehr Informationen über Alexandra Savior. Wir trafen sie allerdings auf dem letztjährigen Reeperbahn Festival, kurz vor ihrem ersten Auftritt in Europa und konnten ihr ein paar Geschichten entlocken.

Kurz darauf stand auch fest, dass bald ihr Debütalbum kommt. Es wird BELLADONNA OF SADNESS heißen, am 7. April 2017 erscheinen und produziert wurde es von, ganz genau, Alex Turner. Mit „Mystery Girl“ gab es bereits einen Vorgeschmack auf die Platte. Mit der dritten Single „Mirage“ legt Alexandra Savior nach beziehungsweise erneut vor. Es scheint als wäre Alex Turner in Gedanken noch bei seiner Zweit-Band The Last Shadow Puppets gewesen, als er diesen Song betreute, aber hört und seht selbst:

Alexandra Savior – Mirage (Video) auf YouTube ansehen

 

 


Noel Gallagher: Das sind seine 10 Lieblingsalben
Weiterlesen