Highlight: Das sind die teuersten Platten, die jemals bei Discogs verkauft wurden

Im Superhelden-Gewand: Marvel Comics bringt HipHop-Klassiker auf Vinyl heraus

Bereits 2015 bewies Marvel Comics seine Liebe zum HipHop, als die Zeichner exklusive Crossover-Cover berühmter Album-Artworks und den hauseigenen Superhelden anfertigten. Nun gehen die Macher von Spider-Man und den Fantastic Four noch einen Schritt weiter und bringen gemeinsam mit dem Vinyl-Only-Label Urban Legends drei der damals entstandenen Crossover-Cover samt Platte auf den Markt.

Sammler können sich auf die exklusiven Editionen von 50 Cents GET RICH OR DIE TRYIN‘, GZAs LIQUID SWORDS und LL Cool Js MAMA SAID KNOCK YOU OUT freuen. Die Schallplatten, die es auch mit 3D-Cover geben wird, erscheinen am 7. Dezember und sind auf je 3.000 Exemplare limitiert. Vorbestellungen sind ab sofort im Webshop von Urban Legends möglich. Ganz günstig ist der Spaß jedoch nicht: Die 2LP-Standardversion geht mit 39,98 Dollar (ca. 35 Euro), die 3D-Editionen mit 55,98 Dollar (ca. 49 Euro) ins Geld.

Einen ersten Eindruck der exklusiven Vinyl-Alben erhaltet Ihr in diesem kurzen Werbeclip:


Martin Scorsese dreht neuen Film über New Yorker Musikszene der Siebziger
Weiterlesen