Spezial-Abo
🔥Welches Equipment verwendet eigentlich… James Blake?

James Blake: Destiny’s Childs „Bills, Bills, Bills“ als kostenloser Remix


Zurück ins Jahr 1999, als Destiny’s Child mit „Bills, Bills, Bills“ auf Platz 19 der deutschen Charts lagen: Falls die Ära des R’n’B und bauchfreier Satin-Oberteile damals nur eher marginales Interesse wecken konnte, ist vielleicht der Remix von James Blake genau das Richtige für Euch. Und für alle Destiny’s-Child-Liebhaber sowieso.

Dubstep-Schrauber James Blake hat sich den Hit der Girlgroup – wie schon zuletzt Drakes Song „Come Thru“ – unter seinem Pseudonym Harmonimix vorgenommen und ihn gründlich auf Echtzeit poliert – erstmals erschienen ist er bereits 2010 auf Vinyl.

Das fertige Stück gibt es jetzt als Stream und kostenlosen Download. Seine Version von Destiny’s Childs Klassiker „Bills, Bills, Bills“ sowie das Orginal aus vergangenen Tagen haben wir hier für Euch:



Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
James Blake covert Nirvanas „Come As You Are“
Weiterlesen