Kendrick Lamar: Dokumentation über seine Ghana-Reise

von

In der Zeit rund um den Release seines neuen Albums MR. MORALE & THE BIG STEPPERS ist Kendrick Lamar zu einer Reise nach Ghana aufgebrochen. Auf Social-Media-Plattformen veröffentlichte Videos zeigten ihn mit seiner Familie in einem ghanaischen Restaurant und beim Fußballspielen. Wie nun, gut ein Monat nach der Veröffentlichung seines hochgelobten Albums, bekannt wurde, wird es eine Mini-Dokumentation zu seinem Besuch in dem westafrikanischen Land auf Spotify geben.

Ein kleines Teaser-Video zeigt den in Kalifornien geborenen Künstler in Accra, der Hauptstadt von Ghana. Kendrick Lamar sagt in dem Clip: „Ich könnte dir nicht einmal sagen, welcher Tag heute ist. Ich lebe gerade nur im Moment. In diesem ganzen Leben geht es nur um Erfahrungen. Und jeder von uns hat seine eigenen Erfahrungen.“ Die Dokumentation soll wohl innerhalb der nächsten Woche erscheinen, ein genaues Veröffentlichungsdatum gibt es bisher aber nicht.

Das aktuelle Album von Kendrick Lamar MR. MORALE & THE BIG STEPPERS erschien am 13. Mai 2022 und stieg auf Platz 1 der US-Albumcharts ein. Es ist das fünfte Studioalbum des Rappers. Vor DAMN. (2017) erschienen die Alben GOOD KID, M.A.A.D CITY (2012) und TO PIMP A BUTTERFLY (2015).


Lil Tjay nach Notoperation wieder bei Bewusstsein
Weiterlesen