Letzter Schliff an neuem Album

von

Noch hat das sechste Studioalbum von Stone Temple Pilots keinen Namen bekommen. Elf Songs soll es enthalten, wovon neun bereits fertig sind. Das verkündete kürzlich Scott Weiland, der nach seinem Ausstieg bei Velvet Revolver wieder für seine Ursprungsband am Mikro tätig ist. 2010 wird das neue Werk dann in die Läden kommen.Zusätzlich wird aus voraussichtlich drei B-Seiten-Songs dazu geben, so Weiland. Im Gespräch mit spinner.com gab er auch Einblick in das kreative Schaffen der Herren: „Meistens schreiben Robert und Dean die Riffs, dann arrangieren wir zu dritt die Songs und ich schreibe am Ende Melodien und Lyrics.“ Kunst kann so einfach sein…

mt – 17.12.2009


8 berühmte Songs, in deren Texten es um ganz andere Dinge geht, als viele Menschen glauben
Weiterlesen