• DeanNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • David Lynch, der Mann mit der Silbertolle, meditiert bekannterweise zweimal täglich. In Interviews gibt er sich folglich im Einklang ganz mit seinem Werk, wenn auch manchmal etwas einsilbig, seinem Gegenüber dennoch stets zugewandt. So sind sie, die großen Meister des Autorenkinos -besonnen und etwas mysteriös. Es ist trotzdem nicht schwierig,... weiterlesen in:

    David Lynch und mehr David Lynch

  • Oliver Götz Die 90s-Revivals in der elektronischen Musik schaffen mich. Zomby steht hier also für „Wiedergänger“. Albert Koch Dean Blunt, Austra, Zomby, Emika, These New Puritans, Matias Aguayo – was für ein guter Musikmonat. Severin Mevissen Bin immer noch wie hypnotisiert von Blunts Song „Flaxen“, diesem Mix aus Gruselfilmmusik, Wiegenlied... weiterlesen in:  Jul 2013

    KRIEG DER STERNE

  • Zuerst ein präventives "Natürlich ist das noch Musik". Experimenteller Lo-Fi mit Pop als grimmigem Zaungast  Jul 2012

    Dean Blunt & Inga Copeland :: Black Is Beautiful

  • Der bis heute dem Surrealen verpflichtete Künstler David Lynch machte sich in den vergangenen 35 Jahren vor allem als Regisseur einen Namen. Doch schon lange arbeitete er neben der Malerei und der Fotografie auch als Musiker und Komponist. Hier erzählt er, was ihn dabei antreibt. Herr Lynch, Sie bezeichnen Ihre... weiterlesen in:  Feb 2012

    David Lynch über das Musizieren und mehr David Lynch

  • Snowhite/Universal Indie-Pop mit den besten Ideen von gestern und vorgestern Kleiner historischer Exkurs für die Jüngeren: James Dean war ein amerikanischer Filmschauspieler, der in den Fünfzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts nur zweieinhalb Hauptrollen spielte, bevor er im Alter von 24 Jahren seinen Porsche über eine Böschung steuerte und verstarb. Dass sein... weiterlesen in:  Aug 2011

    The Blood Arm :: Turn And Face Me

  • Sub Pop/Cargo Die Noiseniks aus Los Angeles auf der Suche nach dem idealen Zwischending Zuerst ist es bestimmt unglaublich aufregend, wenn man in Kaliforniens berüchtigtem Punk-Club spielen und die Normen des Wohlklangs nach Lust und Laune aus den Angeln heben darf. Hat man das ein paar Jahre gemacht, ist es... weiterlesen in:  Okt 2010

    No Age :: Everything In Between

  • Die Stone Temple Pilots stehen kurz vor dem Comeback. Sänger Scott Weiland gab nun bekannt, dass die neue Scheibe der Grunger fast fertig sei.  Dez 2009

    Letzter Schliff an neuem Album und mehr Comeback

  • Die Hofnarren des Rock, Gene und Dean Ween, zeigen uns die dekorativen Highlights ihres Studios in Pennsylvania.  Dez 2009

    Ween

  • Erstes Soloalbum von Jack Whites schlecht frisiertem Gitarren-Buddy Dean Fertita-dröhnender Garagenrock meets bekiffte 60er-Psvchedelia. Wenn Dean Fertita nicht mit den Raconteurs oder den Queens Of The Stone Age tourt, ist er festes Mitglied von The Dead Weather. Oder er widmet sich dem Projekt Hello = Fire, das aus der halben... weiterlesen in:  Nov 2009

    Hello = Fire – Hello = Fire

  • Kaum zu glauben: Es gab eine „virtuelle Realität“ lange vor dem Internet. Zu Urzeiten, als das Erzeugen von Rockmusik kein Geschäft war, sondern ein Zaubertreiben, vorgenommen von geweihten Übermenschen in futuristischen Studio-Elfenbeintürmen zur Entrückung aus der Schnöde von Alltag und Leistungsgesellschaft, genoss man deren zeitfreie Werke auf Teppichen lagernd, umgeben... weiterlesen in:  Jun 2009

    Views von Roger Dean Edition Olms :: Entrückte (Musik-)Universen

  • Es sind oft die Rand- und Nebenfiguren des popmusikalischen Geschäfts, die die besten und schönsten und erhellendsten Geschichten erzählen – man denke nur an Giles Smiths famos liebenswertes Buch „Lost In Music“. Dean Warehams Bands Galaxie 500 und Luna (die immerhin 1993 im Vorprogramm der wiedervereinten Velvet Underground tourten) mögen... weiterlesen in:  Jul 2008

    Black Postcards von Dean Wareham

  • 40 Jahre Beatles im Spiegel ihrer Hofberichterstatter.  Mrz 2008

    The Beatles Book von Johnny Dean u. a.

  • Eine schummrige Kellerbar irgendwo im Prenzlauer Berg in Berlin, gelbes Neonlicht von der Decke. Menschen in zerknitterten Second-Hand-Anzügen. Designer-Kleider mit kleinen Fehlern, erfolglose Schriftsteller, stellungslose Sekretärinnen sowie die besten Cocktails, die es im ganzen Kiez gibt. Das wäre so ungefähr das ideale Ambiente für Martin Dean, einen Mann mit schmelzenden... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Martin Dean – The Best Of

  • Freundinnen müsste man sein. Dann könnte man über alles reden. Hat Funny van Dannen dereinst gesungen, auf seinem ersten Album, dem fabelhaften CLUBSONGS. Das war – Kinder, wie die Zeit vergeht – 1995 und gilt immer noch. Sogar im fernen Amerika, auch im Fall von Angel Dean & Sue Garner... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Angel Dean & Sue Garner – Pot Liquor

  • Hier muss man nicht Menschen umballern. sondern diese retten, indem man als Löschschlauch-bewehrter Feuerwehrmann Dean McGregor die sie umgebenden Flammen quasi wegschießt, äh, löscht. Dabei ist Hektik angesagt, denn den von akkurat umgesetzten, züngelnden Flammenmeeren Eingeschlossenen bleibt immer nur ein sich verringernder Sauerstoffvorrat. Explosionen oder einstürzende Decken bringen zusätzliche Gefahr... weiterlesen in:  Jun 2004

    Firefighter F.D.18

  • Tägliche News-Updates, Online-Specials, Interviews, Chats und Verlosungen  Mrz 2003

    Der ME im Internet

  • Leben Sie. Wir kümmern uns um die Musik! Nett gesagt. Und ein Spruch, der von großer Klappe zeugt. In diesem Fall, dem der „weltgewandten Bauern“ (Pressezitat) aus Ostwestfalen allerdings ist die große Klappe auch vollauf gerechtfertigt. Schließlich haben Reinhard Holstein und Rembert Stiewe, die Glitterhouse-Griinderväter, schon gute zwei Jahrzehnte im... weiterlesen in:  Aug 2002

    Am Anfang war ein Fanzine heute gehört Glitterhouse zu den profiliertesten Indie-Plattenfirmen in Europa

  • Jahrelang war Scott Weiland auf der Droge, saß deshalb sogar im Knast. Jetzt ist er endlich clean - und hat seine Stone Temple Pilots umgehend wieder in Startposition gebracht.  Jul 2001

    Fachmann für Turbulenzen und mehr premium

  • Kanada 1997, Regie: Vincenzo Natail, mit Maurice Dean Wint, Nicole deBoer Drei Jahre lang lag dieser hoch spannende, sehenswerte Horrorfilm auf Halde. Unverständlich, denn die Story über eine bunt zusammengewürfelte Gruppe, die sich als Gefangene in einem scheinbar endlosen System identischer, würfelartiger Räume wieder findet und einen Ausgang sucht, ist... weiterlesen in:  Jul 2000

    Cube :: Kinostart: 13.7.

  • TILL BRÖNNER Chattin With Chet VERVE/UNIVERSAL Wohl kaum ein Trompeter – abgesehen natürlich von Miles Davis – hat den Jazz so nachhaltig beeinflusst wie Chet Baker. Die tragische Lebensgeschichte Bakers, sein jungenhafter Charme, seine melancholische Gesangsstimme und natürlich die coolen Horn-Soli prägten sein Image als James Dean des Jazz“. Klar,... weiterlesen in:  Mai 2000

    Till Brönner – Chattin With Chet