Highlight: Ödland Berlin: Kampfgeschrei auf der Suche nach einem Proberaum

Lollapalooza Berlin 2019: Ticket-Vorverkauf startet

Der offizielle Vorverkauf für das Lollapalooza Berlin 2019 startet am heutigen Montag, dem 3. Dezember. Ab 18 Uhr können Interessierte Tickets für das Festival, das zum fünften Mal in der Bundeshauptstadt stattfinden wird, auf der Lollapalooza-Website kaufen. Das Kombiticket für beide Open-Air-Tage kostet 139 Euro, für 249 Euro kann man sich eines der sogenannten „Lolla Experience“-Tickets sichern.

Auch in diesem Jahr bieten die Festivalmacher ermäßigte Tickets für Kinder und Jugendliche an: Festivalbesucher im Alter bis 11 Jahren erhalten kostenlosen Eintritt (brauchen aber ein Ticket), während 12- bis 17-Jährige 69 Euro für das zweitägige Festivalticket zahlen müssen.

Besonders interessant für Festivalgänger außerhalb Berlins, die eines der größten innerstädtischen Festivals Europas nicht verpassen möchten: Für einen Aufschlag von 25 Euro kann man sich ein Ticket des Busreise-Anbieters Flixbus sichern, das die Hin- und Rückreise aus ganz Europa ermöglicht.

2019 findet das Lollapalooza Berlin erstmals ein zweites Mal an der selben Location statt: Wie auch 2018 werden aller Voraussicht nach über 80.000 Besucher das Gelände des Olympiastadions im Berliner Westen strömen. Wie es uns dort dieses Jahr gefallen hat, könnt Ihr hier

und hier lesen:

Wer beim Lollapalooza 2019 auftreten wird, ist noch nicht bekannt. Erste Bestätigungen sollen Anfang des Jahres folgen.


„Rock am Ring“ und „Rock im Park“ 2019 bestätigen The Smashing Pumpkins – und weitere Bands
Weiterlesen