Spezial-Abo

Das Line-up für das Melt! 2018 ist komplett

von

Vom 13. bis zum 15. Juli 2018 findet bereits zum 21. Mal das Electro-Pop-Festival Melt! in der einzigartigen Kulisse Ferropolis statt. Fest stand schon, dass Florence + The Machine sowie Fever Ray dort einen exklusiven Auftritt haben werden. Auch The xx sowie Tyler, The Creator werden wieder ein Gastspiel haben.

Mittlerweile steht das komplette Line-up. Und das kann sich sehen lassen. Neben den bereits erwähnten Künstlern wird das Melt!-Programm auch durch ein DJ-Set von J-Set von Modeselektor und Apparat verstärkt. Das ist zwar nicht ganz das selbe, wie Moderat, aber ohne Zweifel auch ziemlich gut.

Ebenfalls neu im Melt!-Programm sind mit Little Dragon und Mount Kimbie zwei alte Bekannte. Aber auch neue Gesichter sind 2018 in Ferropolis live zu sehen. Etwa der Indie-Neo-Soul-Hip-Hop-Sänger Rex Orange County. Der spielte nicht nur bei der letzten Tour von BadBadNotGood im Vorprogramm, sondern landetet auch bei der renommierten „Sound Of 2018“-Liste der britischen BBC auf Platz zwei.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Karten für das Melt!-Festival gibt es auf der Festival-Homepage für 129 Euro pro Person oder als Gruppenticket für 479 Euro, ein Tagesticket kostet 69 Euro. Da Komplettpaket mit VIP-Zugang und VIP-Camping gibt es für 249 Euro.

Hier noch einmal das gesamte Lineup des Melt! 2018

The xx |Florence + The Machine |Fever Ray| Tyler the Creator | Nina Kraviz |Mura Masa | Odesza | Jon Hopkins (Live) | Ben Klock | Modeselektor (DJ) B2B Apparat (DJ)Cigarettes After Sex | Little Dragon | The Internet | BadbadnotgoodPrincess Nokia | Modeselektor (DJ) | The Black Madonna | RinMount Kimbie | Alma | Fatima Yamaha | Parcels | Fischerspooner | The Blaze | Ellen Allien | Westbam | WhoMadeWho | Amelie Lens | Sevdaliza | Andhim | Adana Twins |Adriatique | George Fitzgerald (Live) | Hundreds | IAMDDB | Rex Orange County | Tune-Yards | ErobiqueRoman Flügel | Robag Wruhme | The Hacker pres. Amato (Live) | Nastia | Honey Dijon | Zhu | Kali Uchis | Anna Haleta | Answer Code Request (Live) | Antigone | Binh | Carlos Valdes | Cem | Claire Morgan | Cleveland | Coely | Cormac | DJ Seinfeld |Dana Ruh | Efdemin | Fatima Al Qadiri | Faka (Live) | Gurr | HAAi | Inga Mauer | Jayda G| Jon Hester | Junglepussy | Kedr Livanskiy | Kid Simius | Kim Ann Foxman |Klee |Kuso Gvki | Layton Giordani | La Fleur |Lanark Artefax (Live) | Leo Pol (Live) | Lucy | Marc Miroir | Mavi Phoenix | Mirella Kroes | Moscoman|  Moses Sumney | Ø [Phase]  (Live) | Or:la | Project Pablo | Rone | Sedef Adasi | Siriusmo | Smerz | Somewhen | Superorganism |Tijana T | Tommy Cash | Victor | Vincent Neumann | Yellow Days | Zenker Brothers

https://www.musikexpress.de/melt-festival-2018-alle-informationen-headliner-tickets-preise-line-up-734733/



Roskilde Festival 2021: Thom Yorke, TLC und FKA twigs sind dabei
Weiterlesen