Toggle menu

musikexpress

Suche

Melt Festival 2018 kündigt erste Acts an – mit exklusiven Shows von The xx und Florence & The Machine

von

Wenn das splash! 2018 erste Acts im Line-up ankündigt, darf sich sein Indie- und Electro-Pendant nicht lange bitten lassen: Das Melt hat für seine 2018er-Ausgabe nun ebenfalls erste Bands im Line-up angekündigt, und die können sich sehen lassen.

Als Headliner wurden am Dienstag The xx und Florence & The Machine bestätigt. The xx veröffentlichten im Januar 2017 ihr drittes Album I SEE YOU und traten dieses Jahr unter anderem beim Lollapalooza in Berlin auf, in unserem kommenden Jahresrückblicksheft werdet Ihr von ihnen prominent lesen können. Außerdem werden beim Melt 2018 die von uns ziemlich hochgeschätzten Mura Masa, Jon Hopkins, Sevdaliza, Gurr und Superorganism auftreten.

Alle fürs Melt 2018 bisher bestätigten Acts im Überblick:

The xx, Florence + the machine, Nina Kraviz, Tyler, The Creator, Mura Masa, Jon Hopkins (Live), Cigarettes After Sex, Ben Klock, Princess Nokia, The Black Madonna, Ellen Allien, Amelie Lens, George Fitzgerald (Live), Sevdaliza, Honey Dijon, Ø [PHASE] (Live), Superorganism, Erobique, Gurr, Kid Simius, Yellow Days, Mavi Phoenix

Weitere Bestätigungen soll demnächst folgen.

Das nächste Melt Festival findet vom 13. – 15. Juli 2018 auf der Ferropolis-Halbinsel bei Gräfenhainichen statt. Aktuell kosten die Tickets 109 Euro, Preissteigerungen folgen.

Melt Festival 2017: Eine Geburtstagsparty, die lange nicht in Fahrt kommt

 

mehr: , ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen