Highlight: Mit Post Malone und 6ix9ine: 11 Fakten über Gesichts-Tattoos

Mit Billie Eilish und Post Malone: Das sind die Tinder-Sommerhits 2019

Der Sommer 2019 liegt in den letzten Zügen. Musik spielt gerade in der heißesten Zeit des Jahres eine nicht wegzudenkende Rolle.

Die Dating-Plattform Tinder hat sich dies zum Anlass genommen und ausgewertet, welche Songs 2019 zwischen Juni und August am häufigsten in deutschen Nutzer-Profilen zu finden waren. Hierbei wurden regionale Unterschiede zwischen Hamburg, Berlin und München ausgemacht

Auffällig ist, dass in jeder dieser drei Städte der gleich Song auf Platz eins steht: „Bad Guy“ von Billie Eilish.

Auf Platz zwei in München und Berlin befand sich „Señorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello. In Hamburg befand der Song sich auf Platz 3.

In allen drei Listen finden sich größtenteils die selben Songs wieder. Post Malone, Lil Nas X, DrakeEd Sheeran und Young Thug sind alle vorne mit dabei.

Einen Exoten weist jedoch jede der drei Städte auf. Mit Exot sind hier Lieder oder Künstler gemeint, die man unter Rücksichtnahme der Aktualität der übrigen Songs nicht erwartet hätte.

Hier die drei Besonderheiten der Tinder-Sommerhits 2019 aus Berlin, Hamburg und München:

Berlin

Tame Impala – „The Less I Know The Better“ 

Der Song von 2015 befindet sich hier relativ überraschend auf Platz acht der beliebtesten Songs auf Tinder in Berlin. Ob dies was mit unserem „50 Jahre Musikexpress“-Festival zu tun hat, bei dem Tame Impala Hauptact waren, ist nicht bekannt.

Hamburg

The Killers – Mr. Brightside

„Mr. Brightside“ von The Killers befindet sich in Hamburg auf Platz 7 der beliebtesten Tinder-Sommerhits 2019. Der Song aus dem Jahre 2004 scheint auf den ersten Blick auch sehr überraschend hier aufzutauchen, hat sich jedoch in den zurückliegenden 15 Jahren zu einer Hymne entwickelt.

München

Journey – „Don’t Stop Believin’“

In der Münchner Tinder-Community scheint es noch traditioneller zuzugehen, als in Hamburg. Hier befindet sich „Don’t Stop Believin’“ von Journey aus dem Jahre 1981 auf Platz sieben der beliebtesten Tinder-Sommerhits 2019.

Neben Musik spielten dieses Jahr aber auch Festivals eine große Rolle bei den Tinder-Nutzern. Die Macher der App haben sich angeschaut, auf welchen Festivals am meisten getindert und gewischt wurde: Auf dem ersten Platz liegt das Melt-Festival, hier scheinen die Besucher am Dating-affinsten gewesen zu sein. Auf Platz zwei befindet sich das Hurricane, dicht gefolgt von Rock Am Ring auf Platz drei. Am vierhäufigsten wurde auf der Fusion getindert.


Billie Eilish: Fans können durch Klimaschutz-Engagement Tickets für Arenatour 2020 gewinnen
Weiterlesen