Highlight: Welches Equipment verwendet eigentlich Robert Smith von The Cure?

ME präsentiert

Mit The Cure, Christine And The Queens und Robyn: Roskilde Festival 2019 erweitert Line-up

18 neue Künstler wurden für das Roskilde Festival in Dänemark bestätigt: Christine And The Queens, Tears For Fears, Robyn, Brockhampton und einige mehr spielen auf dem vom Musikexpress präsentierten Festival, das nächstes Jahr von 29. Juni bis 6. Juli stattfinden wird. Der Ticket-Vorverkauf startete am 30. Oktober 2018 auf der Website des Festivals.

145 weitere Künstler sollen noch bestätigt werden, ehe es losgeht. Das Roskilde Festival hat lange Tradition: Seit 1971 findet das Festival regelmäßig nahe der dänischen Stadt Roskilde auf der Ostseeinsel Seeland statt. Bekannt ist das Festival dafür, dass es hauptsächlich von Freiwilligen organisiert und aufgebaut wird.

Der gesamte Gewinn des Festivals wird von der eigens dafür gegründeten Organisation „Foreningen Roskildefonden” an gemeinnützige Organisationen weitergegeben. Ebenfalls nett: Das Roskilde Festival nimmt auch für 2019 wieder Publikumswünsche entgegen.

Roskilde 2019 – das komplette Line-up (bis jetzt):

  • THE CURE
  • BROCKHAMPTON
  • CHRISTINE AND THE QUEENS
  • TRAVIS SCOTT
  • JUNGLE
  • TESTAMENT
  • ALMA
  • SPIRITUALIZED
  • TEARS FOR FEARS
  • CONVERGE
  • DENZEL CURR
  • JON HOPKINS
  • FLOHIO
  • JOEY PURP
  • KARKHANA
  • KONSTRUKT
  • MAURICE LOUCA ENSEMBLE
  • NENEH CHERRY
  • OCTAVIAN
  • POWER TRIP
  • BRENN.
  • SCARLET PLEASURE
  • BLAWAN
  • GHETTO KUMBÈ
  • FULL OF HELL & THE BODY
  • JULIA HOLTER
  • NICOLA CRUZ
  • PARQUET COURTS
  • RIVAL CONSOLES
  • TIRZAH


Wie funktioniert eigentlich Brockhampton?
Weiterlesen