Spezial-Abo

Esther Graf im Livestream bei


BROCKHAMPTON kündigen letztes Album an

von

Lange Zeit war es um die Jungs von BROCKHAMPTON still gewesen. Vor einigen Wochen meldete sich die selbsternannte Boyband schließlich zurück und verkündete ihr nächstes Album ROADRUNNER für den 9. April. Passend dazu erschien vergangene Woche die erste Single des neuen Longplayers mit dem Titel „Buzzcut“ mit HipHop-Liebling Danny Brown.

A$AP Rocky ist unter anderem auf ROADRUNNER vertreten

Nun haben BROCKHAMPTON die finale Tracklist und das Artwork ihres kommenden Werks veröffentlicht. Das Projekt umfasst dreizehn Songs und wird neben einem Auftritt von Danny Brown auch Beiträge von JPEGMAFIA, A$AP Rocky, A$AP Ferg, Sogone Soflex, Charlie Wilson und Baird beinhalten. Zum größten Teil wird ROADRUNNER jedoch mit dem umfangreichen Lineup der Gruppe besetzt sein.

1. BUZZCUT (feat. Danny Brown)
2. CHAIN ON (feat. JPEGMAFIA)
3. COUNT ON ME
4. BANKROLL (feat. A$AP Rocky and A$AP Ferg)
5. THE LIGHT
6. WINDOWS (feat. SOGONE SOFLEX)
7. I’LL TAKE YOU ON (feat. Charlie Wilson)
8. OLD NEWS (feat. Baird)
9. WHAT’S THE OCCASION?
10. WHEN I BALL
11. DON’T SHOOT UP THE PARTY
12. DEAR LORD
13. THE LIGHT PT. II

Ist nach 2021 Schluss?

Weiterhin machte Kevin Abstract auch öffentlich, dass ROADRUNNER nicht das einzige Release sein wird, das die Gruppe dieses Jahr an die Kundschaft bringt. Leider ging diese Neuigkeit aber auch mit einem bitteren Beigeschmack einher – im selben Zug erwähnte der Leader der Gruppe nämlich, dass das Album nach ROADRUNNER die finale Veröffentlichung der Band sein werden.

Abstract hat in der Vergangenheit bereits klar gemacht, dass BROCKHAMPTON kein Projekt von Ewigkeit sein wird. Im Jahr 2019 sagte er gegenüber GQ: „Das wird in ein paar Alben vorbei sein, aber das ist okay. Es ist immer noch eine Familie.“


Roskilde Festival 2021 findet nicht statt – Veranstalter verschieben auf nächstes Jahr
Weiterlesen