Highlight: Supersonic Rock’n’Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden

Noel Gallagher kündigt ein Buch an

Noel Gallagher hat die Veröffentlichung eines Buches angekündigt, und dabei handelt es sich trotz naheliegender Vermutungen nicht um ein Witzebuch: „Any Road Will Get Us There (If We Don’t Know Where We’re Going)“, so der Titel, soll die Aufnahmen und Tour zu seinem aktuellen Album WHO BUILT THE MOON? dokumentieren und in England am 1. November 2018 erscheinen.

Das Buch wurde in Kooperation mit Gallagher von Hamish MacBain geschrieben, die Fotos darin stammen von Sharon Latham. Im Oktober will Gallagher „Any Road Will Get Us There (If We Don’t Know Where We’re Going)“ live in London vorstellen.

WHO BUILT THE MOON? ist das dritte Album von Noel Gallaghers High Flying Birds und erschien im November 2017. Im Interview sprachen wir mit Noel Gallagher über Sinn und Unsinn seiner eigenen Texte, einen Gastrap von Kanye, der nie passierte und seinen Bruder Liam.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


25 Jahre „Definitely Maybe“: 11 Fakten über das Artwork des Oasis-Debüts
Weiterlesen