Peter Doherty lässt Video zu „I Don’t Love Anyone (But You’re Not Just Anyone)“ sehen

von

Im September kündigte Peter Doherty sein zweites Solo-Album HAMBURG DEMONSTRATIONS an. Vorab ließ er als kleinen Vorgeschmack die Single „I Don’t Love Anyone (But You’re Not Just Anyone)“ hören, die nun ein kunstvolles Video erhalten hat.

Das Video wurde von dem italienischen Regisseur Luca Monterosso Whitmann gedreht. Die Illustrationen stammen von einer Kunststudentin namens Celine Jennings.

Während The Libertines eine Pause nach dem Release ihres dritten Albums ANTHEMS FOR DOOMED YOUTH einlegen, veröffentlicht Doherty sein neues Werk HAMBURG DEMONSTRATIONS am 2. Dezember. Mit der Platte möchte er Hamburg huldigen, wo das Album auch entstanden ist. Die Setlist liest sich so:

01 Kolly Kibber
02 Down For The Outing
03 Birdcage
04 Hell To Pay At The Gates Of Heaven
05 Flags From The Old Regime
06 I Don’t Love Anyone (But You’re Not Just Anyone) V2
07 A Spy In The House Of Love (Demo Vocals)
08 Oily Boker
09 I Don’t Love Anyone (But You’re Not Just Anyone)
10 The Whole World Is Our Playground
11 She is Far
t:Seht hier das neue Video von Peter Doherty zu „I Don’t Love Anyone“


Der Libertines- und Babyshambles-Sänger legt ein Jahr nach dem Libertines-Comeback mit einem Solo-Album nach.auf Musikexpress ansehen


Musik rundherum: Die besten 360-Grad-Kameras, die Ihr Euch leisten könnt
Weiterlesen