Pixies veröffentlichen neuen Song „Catfish Kate“ samt abstrakt animiertem Video

Die Pixies haben ihre erste offizielle Radiosingle aus dem angekündigten siebten Studioalbum BENEATH THE EYRIE samt dazugehörigem Video veröffentlicht.

Einer offiziellen Pressemitteilung zufolge erzählt „Catfish Kate“ die eigentümliche Geschichte „einer in den Bergen lebenden Frau namens Kate, deren einzige Aufgabe es ist, einen Fisch für das Abendessen zu fangen“. Animiert wurde das abstrakte Video vom britisch-europäischen Krank! Collective, mit dem die Pixies auch schon für die visuelle Umsetzung ihrer Songs „Tenement Song“ und „Head Carrier“ zusammenarbeiteten.

Der Nachfolger des 2016 veröffentlichten HEAD CARRIER soll am 13. September bei ihrem neuen Label Infectious/BMG erscheinen. Die zwölf Songs des neuen Albums sollen im Dezember 2018 mithilfe Tom Dalgetys in den „Dreamland Recordings“-Studios in New York aufgenommen worden sein. Dalgety hatte bereits das Vorgängeralbum der Pixies produziert.

In einer Pressemitteilung wird BENEATH THE EYRIE als ein Ort beschrieben, „an dem Geschichten über Hexen, Daniel Boone, Außenseiter und andere Charaktere auf die ganz besondere Seltsamkeit der Band treffen.“ Fans können sich die neue Platte, die dieses Mal in einer Vielzahl verschiedener Formate verfügbar sein wird, bereits auf der Website der Band vorbestellen.

Mit „On Graveyard Hill“ hatten die Pixies ihren Fans Anfang Juli bereits einen ersten Vorgeschmack auf das bevorstehende Album gegeben.

Des weiteren veröffentlichen die Alternative-Rocker seit dem 27. Juni regelmäßig neue Episoden ihres Podcasts, mit dem sie einen Einblick in den Entstehungsprozess ihres neuen Albums gewähren. „It’s a Pixies Podcast“ besteht aus zwölf Episoden, bei denen Tony Fletcher, der unter anderem Bücher über The Smiths und The Clash geschrieben hat, die Erzählerrolle übernimmt. Sämtliche bereits erschienenen Episoden können hier gestreamt werden.

Nach Veröffentlichung des neuen Albums geht es für die Pixies dann im September und Oktober 2019 auf große UK- und Europatour.

Die Pixies auf Tour 2019 – das sind die Europatermine:

  • 29.09. Oslo, Norwegen – Sentrum Scene
  • 30.09. Stockholm, Schweden –  Cirkus
  • 01.10. Kopenhagen, Dänemark – KB Hallen
  • 01.10. Utrecht, Niederlande – TivoliVredenburg
  • 04.10. Tilburg, Niederlande – 013
  • 05.10. Berlin, Deutschland – Columbiahalle
  • 07.10. Köln, Deutschland – Palladium
  • 08.10. Prag, Tschechien – Lucerna Music Hall
  • 09.10. Wien, Österreich – Gasometer
  • 11.10. Bologna, Italien – Estragon
  • 12.10. Turin, Italien – OGR
  • 13.10. Zürich, Schweiz – X-tra
  • 15.10. München, Deutschland – Tonhalle
  • 16.10. Brüssel, Belgien – Forest National
  • 17.10. Luxemburg, Luxemburg – Luxexpo
  • 19.10. Paris, Frankreich – Olympia
  • 20.10. Lyon, Frankreich – Le Radiant
  • 21.10. Rennes, Frankreich – Le Liberte
  • 23.10. Barcelona, Spanien – Sant Jordi Club
  • 24.10. Madrid, Spanien – Riviera
  • 25.10. Lissabon, Portugal – Campo Pequeno
  • 26.10. Galicien, Spanien – Coliseum

Die Pixies veröffentlichten in ihrer Karriere bisher sechs Alben – vier davon zwischen 1988 und 1991. 2014 erschien INDIE CINDY, 2016 HEAD CARRIER. Beide ohne Gründungsmitglied Kim Deal.


Kim Shattuck (The Muffs, Pixies) ist tot
Weiterlesen