Pixies

Pixies haben wir außerdem gefunden in:



    Kurt Cobain schrieb Nirvanas erfolgreiche Single „Smells Like Teen Spirit“ aus der Intention heraus, einen Pixies-Song zu kreieren. Der Einfluss der Pixies auf Bands wie Nirvana und andere Independent-Bands zeigt sich daran sehr deutlich. Der Pixies-Song „Where Is My Mind?“ wurde darüber hinaus von zahlreichen Künstlern gecovert und die Pixies wurden auch von Punk- und Wave-Bands als großes Vorbild genannt. Ihre vier Studio-Alben avancierten allesamt zu Klassikern.

    Nachdem sich Black Francis (Gesang, Gitarre) und Joey Santiago (Gitarre) an der Universität kennengelernt hatten, gründeten sie 1986 die Band Pixies. Über eine Zeitungsannonce fanden sie in Kim Deal ihre Bassistin und schließlich in David Lovering den passenden Schlagzeuger. Ein Jahr darauf spielten die Pixies im Vorprogramm der Throwing Muses, wo sie Produzent Gary Smith entdeckte und anschließend mit ihnen eine Demo-CD aufnahm. 1988 entstand das Debüt „Surfer Rosa“, das von Produzenten-Legende Steve Albini produziert und durchaus erfolgreich wurde. Es enthält den später vielfach gecoverten Titel „Where Is My Mind?“.

    Das 1989er-Album „Doolittle“ irritierte und faszinierte die Independent-Szene, da es hinsichtlich des Designs, der Musik und der Songtexte so absurd wie intellektuell wirkte. Mit den Songs „Here Comes Your Man“ und „Monkey Gone To Heaven“ erklommen die Pixies erstmals auch die Top-Ten.

    Kooperation

    Nach diesem Erfolg mehrten sich jedoch die Streitigkeiten in der Band, die auch bei der Produktion von „Bossanova“ (1990) und „Trompe Le Monde“ (1991) kein Ende fanden, so dass die Pixies eine Pause einlegten, um sich ihren Solo-Aktivitäten zu widmen. Doch 1993 gab Black Francis statt einer Reunion die Auflösung der Pixies bekannt.

    Nach der Trennung wurden die Pixies von zahlreichen Bands und Künstlern gecovert, vor allem Placebo hatten mit dem Song „Where Is My Mind?“ großen Erfolg und spielten diesen 2003 auch gemeinsam mit Black Francis live. Im selben Jahr schlossen sich die Pixies wieder zusammen und gingen 2004 auch auf Tournee, wobei die US-Konzerte weitestgehend ausverkauft waren.


    Mit Julia Holter und Drangsal: Das sind Eure Solomusiker*innen des Jahres 2018
    Weiterlesen