Highlight: Spiel mir ein Lied vom Tod: 10 Songs, die von Serienmördern inspiriert wurden 

Pixies kündigen neues Album „BENEATH THE EYRIE“ an

Endlich ist es so weit: Die Pixies haben ihr siebtes Studioalbum BENEATH THE EYRIE angekündigt und zur Steigerung der Vorfreude auf das neue Werk auch gleich einen neuen Song mit dem Titel „On Graveyard Hill“ mit ihren Fans geteilt.

Der Nachfolger des 2016 veröffentlichten HEAD CARRIER soll am 13. September bei ihrem neuen Label Infectious/BMG erscheinen. Die zwölf Songs des neuen Albums sollen im Dezember 2018 mit Hilfe Tom Dalgetys in den „Dreamland Recordings“-Studios in New York aufgenommen worden sein. Dalgety hatte bereits das Vorgängeralbum der Pixies produziert.

In einer Pressemitteilung wird BENEATH THE EYRIE als ein Ort beschrieben, „an dem Geschichten über Hexen, Daniel Boone, Außenseiter und andere Charaktere auf die ganz besondere Seltsamkeit der Band treffen.“ Fans können sich die neue Platte, die dieses Mal in einer Vielzahl verschiedener Formate verfügbar sein wird, bereits auf der Website der Band vorbestellen.

Zuletzt hatten Sänger Black Francis und Co. die Veröffentlichung eines Podcast-Specials angekündigt, das sich um die Produktion des neuen Albums drehen soll. „It’s a Pixies Podcast“ soll das gute Stück heißen und aus zwölf Episoden bestehen. Tony Fletcher, der unter anderem bereits Bücher über The Smiths und The Clash geschrieben hat, soll dabei die Erzählerrolle übernehmen. Der Podcast soll am 27. Juni erscheinen.

Anschließend geht es für die Band dann im September und Oktober 2019 auf große UK- und Europatour.

Die Pixies auf Tour 2019 – das sind die Europatermine:

  • 29.09. Oslo, Norwegen – Sentrum Scene
  • 30.09. Stockholm, Schweden –  Cirkus
  • 01.10. Kopenhagen, Dänemark – KB Hallen
  • 01.10. Utrecht, Niederlande – TivoliVredenburg
  • 04.10. Tilburg, Niederlande – 013
  • 05.10. Berlin, Deutschland – Columbiahalle
  • 07.10. Köln, Deutschland – Palladium
  • 08.10. Prag, Tschechien – Lucerna Music Hall
  • 09.10. Wien, Österreich – Gasometer
  • 11.10. Bologna, Italien – Estragon
  • 12.10. Turin, Italien – OGR
  • 13.10. Zürich, Schweiz – X-tra
  • 15.10. München, Deutschland – Tonhalle
  • 16.10. Brüssel, Belgien – Forest National
  • 17.10. Luxemburg, Luxemburg – Luxexpo
  • 19.10. Paris, Frankreich – Olympia
  • 20.10. Lyon, Frankreich – Le Radiant
  • 21.10. Rennes, Frankreich – Le Liberte
  • 23.10. Barcelona, Spanien – Sant Jordi Club
  • 24.10. Madrid, Spanien – Riviera
  • 25.10. Lissabon, Portugal – Campo Pequeno
  • 26.10. Galicien, Spanien – Coliseum

Die Pixies veröffentlichten in ihrer Karriere bisher sechs Alben – vier davon zwischen 1988 und 1991. 2014 erschien INDIE CINDY, 2016 HEAD CARRIER. Beide ohne Gründungsmitglied Kim Deal.

 


Morrissey: Gründerin rechtspopulistischer Partei bedankt sich für Unterstützung des Sängers
Weiterlesen
Kooperation