Highlight: Mit Rammstein, Kollegah, Nirvana und The Cure: 10 Songs, die für Skandale sorgten

Rammsteins Richard Kruspe kündigt neues Emigrate-Album an

Am 30. November erscheint mit A MILLION DEGREES das dritte Album von Emigrate. Bei Emigrate handelt es sich um das Nebenprojekt von Richard Kruspe, dem Gitarristen und Mitbegründer von Rammstein. Die internationale Band formierte sich 2005, als Rammstein sich gerade in einer Schaffenspause befanden. Am 31. August 2007 erschien das selbstbetitelte Debütalbum EMIGRATE, 2014 folgte mit SILENT SO LONG das zweite Studioalbum.

Emigrate – A Million Degrees jetzt bei Amazon.de bestellen

Die erste Singleauskopplung „1234“ von A MILLION DEGREES wurde jetzt veröffentlicht, den Leadgesang bei „1234“ übernimmt der kanadische Billy-Talent-Sänger Benjamin Kowalewicz, weitere seiner Bandmitglieder sind auch am Start. Produziert wurde das Album von Sky van Hoff.

Mit einem Erscheinungsdatum am 30. November 2018  kommt das neue Album von Richard Kruspe sogar noch schneller in den Handel als das neue Rammstein-Album, das erst für das Frühjahr 2019 angekündigt ist.

Interessant sind dabei vor allem die vielzähligen Kollaborationen, die auf dem Album zu hören sein werden. Neben Till Lindemann von Rammstein (der auch ein neues Soloalbum angekündigt hat) und Ben Kowalewicz von Billy Talent ist Cardinal Copia von Ghost auf dem Album zu hören.

Auf den Stil der Platte angesprochen, äußerte sich Kruspe nur kurz: „Es gibt keine Dogmen, alles ist möglich!“

Emigrate – A Million Degrees jetzt bei Amazon.de bestellen


INTERNATIONAL MUSIC AWARD 2019: Gewinner, Performances und weitere Highlights der Preisverleihung
Weiterlesen