Highlight: Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen

„Rock am Ring“: Diese Auftritte könnt Ihr Euch im Stream anschauen

Es ist so weit: Am 07. Juni 2019 beginnt erneut das langerwartete „Rock am Ring“-Wochenende am Nürburgring. Dieses Mal können sich die Festivalbesucher unter anderem auf Rockgiganten wie Tool, Die Ärzte und Slipknot freuen. Falls Ihr diesmal (aus welchem Grund auch immer) zu Hause bleiben müsst, haben wir einen kleinen Trost für Euch: Viele der eventuell phänomenalen Konzerte können online im Stream verfolgt werden.

Telekom-Kunden können ausgewählte Auftritte entweder über die „Magenta Musik 360“-App (erhältlich sowohl für iOS– als auch Android-Geräte) in HD und 360 Grad anschauen, oder aber hier und auf MagentaTV zumindest vor dem Bildschirm an dem Riesenevent teilnehmen. Nach dem Festival werden die Shows übrigens ebenfalls als Video auf Abruf in der Magenta-Mediathek zur Verfügung stehen.

Damit Ihr wisst, wann Ihr Euch am Besten aufs Sofa schwingen solltet, haben wir für Euch zusammengefasst, welche Konzerte dieses Wochenende als Stream erhältlich sein sollen (alle Angaben ohne Gewähr).

„Rock am Ring“-Auftritte, die Ihr am 07. Juni 2019 live im Stream sehen könnt:

Von dem Tool-Auftritt wird es wegen fehlender Übertragungsrechte diesmal leider keinen Livestream geben.

„Rock am Ring“-Auftritte, die Ihr am 08. Juni 2019 live im Stream sehen könnt:

„Rock am Ring“-Auftritte, die Ihr am 09. Juni 2019 live im Stream sehen könnt:

Falls Ihr auf dieser Liste Euren Lieblingsact nicht finden konntet, bloß nicht verzagen: Hierbei handelt es sich nur um einen vorläufigen Plan. Die Telekom wird das finale Tagesprogramm der Livestreams immer am frühen Morgen des jeweiligen Festivaltages auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichen.


Die Ärzte auf „Miles & More“-Europatour – heute: Zagreb
Weiterlesen
Kooperation