Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

Schaut Euch den ersten Teaser zu Steven Spielbergs „West Side Story“ an

von

Nachdem angekündigt wurde, dass Star-Regisseur Steven Spielberg das legendäre Musical „West Side Story“ aus dem Jahr 1957 neu adaptieren und auf die Leinwand bringen will, waren die Erwartungshaltung und der Druck hoch. Nun wurde der erste Teaser für das Reboot veröffentlicht und die Zuschauer:innen können darin einen ersten Blick auf die fantastische Szenografie, Retro-Kostüme und hochkarätige Besetzung erhaschen. Schaut Euch den kurzen Clip hier an:

In den Hauptrollen: Ansel Elgort und Newcomerin Rachel Zegler

„West Side Story“ erzählt die Geschichte einer Fehde zweier Gangs in New York – die US-amerikanischen Jets und die puerto-ricanischen Sharks –, die sich um das Terrain der West Side streiten. Als sich der ehemalige Jet Tony in die Schwester des Sharks-Anführers Bernardo verliebt, spitzt sich das Drama immer mehr zu. In den Hauptrollen wurden „Baby Driver“-Darsteller Ansel Elgort als Tony und Newcomerin Rachel Zegler als Maria gecastet, hinzu kommen zahlreiche Musicalstars, wie etwa Mike Faist als Riff, Tony-Award-Gewinner David Alvarez als Bernardo und Ariana DeBose als Anita. Auch mit von der Partie sind „Tote Mädchen lügen nicht“-Darsteller Brian d’Arcy James als Officer Krupke und der „West Side Story“-Originalstar Rita Moreno in einer neuen Rolle namens Valentina.

Pulitzer-Preisträger und Dramatiker Tony Kushner für Neuadaption verantwortlich

Wie „Consequence of Sound“ berichtet, ist Pulitzer-Preisträger und Dramatiker Tony Kushner für die Neuadaption des Broadway-Musicals verantwortlich, das im Jahr 1957 von Arthur Laurents, Leonard Bernstein, Stephen Sondheim und Jerome Robbins entwickelt wurde. Zudem wurde Tony-Award-Preisträger Justin Peck für die Choreografien verpflichtet; im Musikteam finden sich unter anderem die mit dem Tony Award ausgezeichnete Komponistin Jeanine Tesori, der bekannte Komponist David Newman und der Dirigent Gustavo Dudamel. Als Regisseur fungierte Steven Spielberg. Ursprünglich hätte „West Side Story“ bereits im vergangenen Jahr in die Kinos kommen sollen, doch aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste der Starttermin auf den 10. Dezember 2021 verschoben werden.


Hamburger Rapper droht Abschiebung und Todesstrafe
Weiterlesen