Sharaktah veröffentlicht seine Single „Outsider“

von

Sharaktah hat am 3. Juni seine Single „Outsider“ herausgebracht. Steddy war als Produzent tätig, Regie führte Chris Schwarz.

„Färb mir die Haare schwarz, mal mir die Nägel weiß“

Der 25-jährigen Wahlhamburger vermischt Rap mit Indie-Pop und singt über das Gefühl, nicht dazuzugehören. Am Rande der Gesellschaft lässt er seinen Gefühlen freien Lauf. Chris Schwarz präsentiert Sharaktah in einem düsteren Video, das durch die Kameraführung, Effekte und Schnittfolgen an Dynamik gewinnt.

„Outsider“ liefert einen Lobgesang für alle Menschen, die sich allein gelassen fühlen. Mit seinen Lyrics stellt Sharaktah klar: „Ihr seid nicht allein.“

Authentisch

Sharaktah möchte er mit seinem Namen für mehr Ehrlichkeit und Menschlichkeit im Rap einstehen. Dazu sprachen wir letztes Jahr im Interview mit ihm über das Gefühl, Außenseiter zu sein und an den eigenen Träumen festzuhalten.

Sharaktah ist, nachdem er erst im letzten Oktober sein Live-Debüt gespielt hat, diesen Sommer auch auf zwei Konzertbühnen zu sehen. Am 19. Juni 2022 spielt er eine Solo-Show im Berliner Cassiopeia. Im August ist er dann zusammen mit dem Berliner Savy und dem Rap-Duo Shinsky X Dima in Suttgart auf der Bühne. Für beide Shows gibt es hier noch Tickets.


Bryce Dessner von The National: „Musik ist eine wunderschöne Kraft, die verbindet“
Weiterlesen