So sah es bei Placebo live in Hamburg 2022 aus

von

Im März erschien mit NEVER LET ME GO das achte Studioalbum von Placebo. Es war ihr erstes nach über acht Jahren. Damit sind sie nun auf Tour unterwegs und machten, nach Shows in Berlin, Stuttgart, Frankfurt und Leipzig, am 22. Oktober auch in Hamburg Halt. Unser Fotograf Günther Rojahn war vor Ort und hat ein paar Bilder von Brian Molko und Co., aber auch vom Supportact Deadletter mitgebracht. Siehe oben!

Die Setlist von Placebo in Hamburg liest sich wie folgt:

Auffällig: Von ihrem vielleicht maßgeblichsten Album WITHOUT YOU I’M NOTHING (1998) spielten sie kein einziges Stück.

Die weiteren Deutschlandkonzerte von Placebo 2022:

26.10.2022 München – Olympiahalle 

07.11.2022 Köln – Lanxess Arena

 



Disarstar im Interview: „Manchmal ist es auf eine absurde Art schön, traurig zu sein“
Weiterlesen