„Spider-Man: Homecoming“: Neuer Trailer zeigt Michael Keaton als Superschurken

von

Die Marvel-Studios bringen in diesem Jahr erstmals drei Spielfilme in die Kinos. Am 27. April startet „Guardians of the Galaxy Vol. 2“, am 26. Oktober dann „Thor: Ragnarok“. Und um das Sommerloch mit Superhelden zu füllen, kommt am 27. Juli „Spider-Man: Homecoming“ mit dem neuen Spinnenmann Tom Holland.

Der Film ist sozusagen ein Reboot der Reihen von Tobey Maguire und Andrew Garfield, seinen ersten Auftritt als neuer Spider-Man hatte Darsteller Tom Holland bereits 2016. Da spielte er in „Captain America: Civil War“ für einige Minuten mit. Nun kommt also sein erster Solo-Film, in dem es Holland mit Michael Keaton aufnehmen muss. Dieser spielt den Superschurken Vulture, der auch im Dienstag veröffentlichten Trailer zu sehen ist:

Spider-Man: Homecoming – Official Trailer 2 [HD] auf YouTube ansehen

Sony und Marvel, die sich die Filmrechte an der Figur teilen, planen den Erfolg des Films fest ein. Für 2019 ist bereits der nächste Spider-Man-Film angekündigt. Im Juli wird Tom Holland prominente Unterstützung von Robert Downey Jr. erhalten. Dieser spielt im Marvel-Universum Iron Man und wird zum Mentor des Nachwuchshelden.

t:„Spider-Man: Homecoming“: Neuer Trailer zeigt Michael Keaton als Superschurken


Wolverine, Spider-Man, Batman. In den kommenden Monaten kommen erneut viele Superhelden auf die große Leinwand. Wir geben eine Übersicht über die wichtigsten Projekte.auf Musikexpress ansehen


Spielt Harry Styles den Marvel-Eros in „Eternals“?
Weiterlesen