• Death MetalNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Ed Sheeran sagte in einem Interview, dass er sich vorstellen könne, auch Metal-Songs zu schreiben – die Affinität zu härterer Musik hatte er schon früher.

    Ed Sheeran hätte nichts dagegen, ein Death-Metal-Album aufzunehmen und mehr Ed Sheeran

  • Nachdem ein Mash-up-Video von Greta Thunberg auftauchte, in dem ihre Rede beim UN-Klimagipfel zu einem Death-Metal-Song verarbeitet wurde, kündigte die Aktivistin nun an, sich nur noch dieser Musik widmen zu wollen.  Okt 2019

    Nach Mash-up-Video: Greta Thunberg möchte ab sofort nur noch Death-Metal machen und mehr Twitter

  • Obwohl einige Menschen glauben, dass Death Metal zu hören gewaltfördernd sei, hat jetzt eine Studie bewiesen, dass genau das Gegenteil der Fall ist.  Mrz 2019

    Neue Studie: Death Metal löst Freude aus und mehr Pharrell Williams

  • Verdrängt, aber nicht vergessen: Das Ur-Symbol des Rebellentums lässt sich zwar aus den Kleiderschränken verbannen, aber im Unterbewusstsein des Rock’n’Roll bleibt es stets lebendig. Die schwarze Motorrad-Lederjacke steht seit 60 Jahren für den aufmüpfigen Ruf nach Veränderung – und bleibt dabei selbst völlig unverändert. Der New Yorker Jackenhersteller Irving Schott... weiterlesen in:  Jan 2013

    Wenn es ernst Wird, zückt man Leder

  • Jesse Hughes von Eagles of Death Metal ließ sich für den me.style zum Soundtrack von "Cruising" fotografieren.  Sep 2012

    🌇 Aus dem aktuellen me.style: Jesse Hughes – Bildergalerie und mehr Eagles Of Death Metal

  • Jedes dieser Bilder erzählt eine Geschichte. Nur welche? Wir haben nachgefragt. Diesmal: Jesse Hughes (Eagles Of Death Metal/Boots Electric) Funkadelic Parliament und Funkadelic sind die Schöpfungen von P-Funk-König George Clinton. In ihrer Besetzung weitgehend identisch, zertrümmerten die orchestergroßen Crews die Grenzen von Funk, Rock und Jazz. Der Einfluss beider auf... weiterlesen in:  Nov 2011

    „Die Taube of Shit Metal“

  • Mit seiner neuen Band Boots Electric will Jesse Hughes, diese Mischung aus Yosemite Sam und einer Nebenfigur bei Hunter S. Thompson, Glam sein, funky, auch soulig. Aber dazu hat er sich die falschen Leute ausgesucht: Seine Freundin, Ex-Porno-Starlet und jetzt Mitmusikerin Tuesday Cross, hat keine Ahnung vom Bass, den sie... weiterlesen in:  Nov 2011

    Boots Electric im Lido, Berlin

  • Das „lustige“ Albumcover lässt bereits erahnen, dass das dänische Duo Powersolo auch auf seiner vierten Platte nicht mit verträumtem Singer/Songwriter-Pop aufwartet. Ein Blick in die Presseinfo, die „30 Minuten, genau wie früher“ ankündigt, bestätigt die Vermutung: Hier wird wieder einmal der Punk-Nostalgie gefröhnt. Allerdings legen Powersolo bei ihrer MC5- und... weiterlesen in:  Jun 2009

    Powersolo – Boodskinbones

  • von Michael Sailer Nicht mehr "ganz die Alten", auch nicht mehr ganz neu - eine kleine Bestandsaufnahme von kuriosen und anderen Frühlingsfolgen.  Jun 2009

    News

  • Rumpelrock mit Pelz auf der Zunge: Die Eagles of Death Metal reisten nach Köln, um die Zuschauer durch sinn- entleerten Rumpel-Rock zu bewegen. ME-Leser Mario Piontek war dabei.  Mrz 2009

    Eagles Of Death Metal live in Köln und mehr Eagles

  • Wenn die Rezension eines wichtigen Albums erst zwei Monate nach seiner Veröffentlichung im Musikmagazin zu lesen ist, denkt der Leser: Die spinnen wohl, die beim Musikmagazin! Während die beim Musikmagazin die Frage ans zuständige Label weiterleiten. Nehmen wir heart on von Eagles Of Death Metal. Das erreichte die Redaktionen Ende... weiterlesen in:  Jan 2009

    Please release me, letmego

  • So viele Bands, so viele Artikel! Wo soll man anfangen? 197 verschiedene Fanitems gibt es allein zu Die Ärzte-in unserem großen Online-Shop finden sich T-Shirts, Kapuzenpullis, Gürtel, Gürtelschnallen, Poster, Buttons, Ohrringe, Stulpen.Taschen und noch vieles, vieles mehr. Unter http://shop.musikexpress.de gibt es Merchandise von u.a. 30 Seconds To Mars, AC/DC, Billy... weiterlesen in:  Jan 2009

    Weihnachtseinkäufe?

  • Der lange Arm der Beatles: Portugal. The Man haben sich vom Stückwerk ihrer ersten beiden Platten verabschiedet.  Nov 2008

    Riffst du noch oder songst du schon?

  • Andrew Weatherall ist ein Mann mit mindestens zwei Persönlichkeiten. Als Club-DJ gibt er sich immer noch gerne als Techno-Puritaner. Was er zusammen mit Keith Tenniswood als Two Lone Swordsmen veranstaltet, könnte gegensätzlicher nicht sein. Nach mehreren lax zusammengepuzzelten Elektronikfrickeleien hat sich das Duo mit From The Double Cone Chapel zum... weiterlesen in:  Jul 2007

    Two Lone Swordsmen – Wrong Meeting II

  • die; Nur weil sie kaum noch im TV laufen, muss das nicht bedeuten, dass es sie nicht mehrgibt: überaus sehenswerte Musikvideos.  Jan 2007

    Musikvideos des Jahres

  • Mittelmäßig bis fades Konzertdoppelpack.  Okt 2006

    Peaches, Eagles Of Death Metal

  • Das Festival mit dem unglaublichem Line-up hatte Glück: gutes Wetter, freundliches Publikum, gute bis supergute Konzerte.  Okt 2006

    Frequency-Festival – Salzburgring, Salzburg

  • Am 2. Januar 1974 ging das Jugendprogramm auf Bayern 2 zum erstenmal auf Sendung. Zu den Mitarbeitern zählten Karl Bruckmaier, Bernhard Jugel und Thomas Meinecke. Das Zündfunk-Programm verbindet von Anfang an Pop und Politik. Während die Musikredaktion Pop-Trends abseits des Mainstreams nachspürt, bemüht man sich um eine unabhängige und kritische... weiterlesen in:  Jun 2006

    11 Fakten über den Zündfunk

  • Die Außenpolitik der Queens Of The Stone Age verrät viel über die Band selbst. Wer sind ihre Freunde, wer ihre Feinde, mit wem pflegen die diplomatische Beziehungen? Als Josh Homme nach dem Ende von Kyuss eine neue Band gründete, nannte er sie zunächst Gamma Ray – und kam damit der... weiterlesen in:  Mrz 2005

    Rockers to Rockers

  • Da führt kein Weg daran vorbei. Nach den Von Bondies im Vormonat muss auch in dieser „Platte des Monats“-Rezension zunächst einmal vom Schlagzeugspiel die Rede sein. Das liegt weniger daran, dass der im alternativen Rockzirkus omnipräsente und unumschränkte Star dieser Kritik Josh Homme in seiner neuen Hobbykapelle freiwillig den Hocker... weiterlesen in:  Mai 2004

    Peace Love Death Metal – Eagles Of Death Metal