Stefan Raab

  • Viva

    Nachruf
    Bye bye, Viva!

    Nach 25 Jahren ist Schluss: Das deutsche Pendant zu MTV ist Geschichte. Zahlreiche Moderatoren, wie Heike Makatsch, Stefan Raab und Tobias Schlegl, starteten auf Viva ihre Karriere. Was als Revolution begann, war am Ende nicht mehr als ein schlechter Klon eines MTV, das sein Mindesthaltbarkeitsdatum selbst bereits überschritten hat. mehr…

  • Thees Uhlmann - Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf

    Bundesvision Song Contest 2011: Wir sagen, wer gewinnt!

    Der Bundesvision Song Contest in der Kölner Lanxess Arena steht bevopr. Wir haben eine Platzierungs-Prognose für euch – von Platz 16 bis 1. mehr…

  • Ups..

    Das letzte Wort: Jens Friebe

    Welchen Luxus leistest du dir? Drogen, Taxi. Wovor hast du Angst? Tod, Verantwortung. Was ist die am meisten überschätzte Tugend? Ehrlichkeit. Hast du einen regelmäßig wiederkehrenden Alptraum, der mit deinem künstlerischen Schaffen zu tun hat? Nein. Mit welchem „großen Album der Rockgeschichte kannst du gar nichts anfangen? Weiß nicht, wo ich anfangen soll, Rattle And […] mehr…

  • Ups..

    Sarah Kuttner – Die Kolummne

    Der Sommer ist ein Loch. mehr…

  • Ups..

    O wie oben

    Egal, wie Stefan Raab beim Grand Prix abschneiden wird. Als neue Nummer 1 unter den Entertainern steht er sicher auf der Siegertreppe. mehr…

  • Ups..

    Stefan Raab

    Seit kurzem ist Stefan Raab mit TV total bei Pro 7. mehr…

  • Ups..

    Stefan Raab

    Millionen sehen ihn - doch die wenigsten kennen ihn. Dabei ist VIVA-Clown Stefan Raab weit mehr als der Spaßmacher vom Dienst. mehr…

  • Ups..

    Stefan Raab & Die Bekloppten – Raab

    Witzischkeit kennt keine Grenzen. Ganz im Gegensatz zum Humor von Stefan Raab. Der Viva-Witzigmann recylet auf seinem Album fast ausschließlich Jingles und Samples, die bereits hinlänglich aus seiner Sendung „Vivasion‘ bekannt sind. Außerdem wärmt der Lachsack gleich noch seinen abgestandenen WM-Schlager „Böörti Böörti Vogts‘ auf, den er zu allem Überfluß auch in einer Bar-Iazz-Version (‚Böörti […] mehr…