Highlight: Die besten Musik-Dokus auf Netflix

Taylor Swift liefert mit ihrem neuen Song ein Plädoyer für die Selbstliebe

Taylor Swift ist zurück, obwohl sie nie ganz weg war: Zweieinhalb Jahre nach ihrem Erfolgsalbum REPUTATION liefert die 29-jährige Popsängerin mit „ME!“ eine neue Single samt Video. Dabei ist sie nicht alleine, sondern wird von Panic! At The Discos Frontmann Brendon Urie unterstützt.

Im Video ist Taylor Swift in kaugummipinken Sets zu sehen und tänzelt durch Schloss-Ambiente und Alice-im-Wunderland-Szenerien. Mit Zeilen wie „I promise that you’ll never find anyone like me“ gibt sie sich dabei maximal selbstbewusst und plädiert für mehr Selbstliebe und Unabhängigkeit in turbulenten Liebesbeziehungen. Nur fünf Stunden nach Upload ist inzwischen fast die Marke von 20 Millionen Klicks geknackt.

Seht hier das komplette Video:

Taylor Swifts jüngstes und sechstes Album REPUTATION erschien 2017 und verkaufte sich alleine in der ersten Woche 1,2 Millionen Mal. Für viele gilt sie als zurzeit größte Popsängerin weltweit.


Die besten Musik-Dokus auf Netflix
Weiterlesen