Tekashi 6ix9ine veröffentlicht neues Album „DUMMY BOY“ vom Gefängnis aus – hier im Stream

Tekashi 6ix9ine hat sein zuvor geleaktes Album DUMMY BOY nun vom Gefängnis aus veröffentlicht. Der US-Rapper steht derzeit vor Gericht. Er soll mehrere Raubüberfälle verübt, sich zum Mord verabredet, Drogen- und Waffenhandel betrieben sowie Schutzgeld erpresst haben. „TMZ” berichtet, dass Tekashi 6ix9ine am Montag, den 26. November vor Gericht erschienen ist und in allen Anklagepunkten auf „nicht schuldig” plädiert hat.

Er wurde kürzlich in eine neue Haftanstalt versetzt, die dafür bekannt sein soll, dass ihre Insassen einen Deal mit ihren Richtern aushandeln wollen. Dass er gegen Kaution vorläufig freikommen könne, wurde dem Rapper aber vorerst nicht angeboten. Vergangenes Wochenende leakte Tekashi 6ix9ines Debütalbum, dessen Veröffentlichung aufgrund seiner Verhaftung eigentlich auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Nun hat der Rapper DUMMY BOY auch offiziell veröffentlicht.

Bei dem Einsatz, bei dem der Rapper verhaftet wurde, fanden Beamte mehrere Schusswaffen und eine große Menge verschiedener Drogen, darunter Heroin, Fentanyl und MDMA. Negativ auswirken könnte sich für Tekashi 6ix9ine auch sein Bekenntnis zur kriminellen „Blood“-Gang, die große Teile der US-amerikanischen Unterwelt regiert.

Dem Rapper, der mit der Platin-Single „Gummo“ den Durchbruch schaffte und auch mit deutschen Rappern wie Gringo zusammenarbeitete, droht eine Mindesthaftstrafe von 32 Jahren – die Höchststrafe wäre lebenslange Haft.

Hier „DUMMY BOY“ von Tekashi 6ix9ine im Stream hören:


The Specials: Hört hier die Single „Vote For Me” vom ersten Album mit Terry Hall in 38 Jahren
Weiterlesen