Spezial-Abo
ME präsentiert

The Chemical Brothers kommen im November für ein Konzert nach Deutschland

Das aktuelle Album NO GEOGRAPHY des Electronica-Duos The Chemical Brothers bezeichnete André Boße in seiner Rezension für den Musikexpress als eine Art „Retro-Dance zwischen Sample-Orgie, Big Beats und Hi-NRG“.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Mit dieser bunten musikalischen Mischung machen sich die beiden Briten nun im November auf den Weg nach Deutschland, um dort exklusiv ihre neuen Songs (und eventuell auch einige ältere Klassiker) in der Frankfurter Festhalle zum Besten zu geben – präsentiert vom Musikexpress.

The Chemical Brothers live 2019 – hier ist der Deutschlandtermin:

  • 14.11.  Frankfurt, Festhalle

Konzerttickets gibt es ab sofort online bei eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das aktuelle The-Chemical-Brothers-Album „NO GEOGRAPHY“ bei Amazon.de kaufen

The Chemical Brothers, bestehend aus Tom Rowlands und Ed Simons, wurden 1989 in Manchester, Großbritannien gegründet. Seitdem haben sie neun Studioalben veröffentlicht, wovon das aktuelle NO GEOGRAPHY Anfang April 2019 erschien.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Ganze elfmal wurde das Duo bereits für einen Grammy Award nominiert. Viermal konnten die beiden den begehrten Musikpreis mit nach Hause nehmen, unter anderem für ihr 2007 erschienenes Album WE ARE THE NIGHT in der Kategorie „Best Electronic/Dance Album“, sowie 2005 für ihren Chart-Hit „Galvanize“ in der Kategorie „Best Dance Recording“.


Das sind die teuersten Platten, die jemals bei Discogs verkauft wurden
Weiterlesen