Highlight: 2000-2015: Die 50 besten Alben des neuen Jahrtausends

The Strokes teasern neues Album THE NEW ABNORMAL mit Instagram-Post

The Strokes haben am Freitag ein Teaser-Video auf Instagram veröffentlicht, das auf ihr neues Album hinweist. In dem kurzen Clip sieht man ein Kunstwerk des amerikanischen Künstlers Jean-Michel Basquiat, darüber kann man den Schriftzug „The New Abnormal“ lesen. Wie die Band schon vorher ankündigte, wird THE NEW ABNORMAL der Titel der neuen Platte sein, die voraussichtlich noch dieses Jahr erscheinen wird.

Während ihrer Silvester-Show in Brooklyn ließ The-Strokes-Frontmann Julian Casablancas bereits verkünden, dass ein neues Album der Band in Arbeit sei: „Ja, wir haben ein neues Album, das bald herauskommt“, sagte er dem Publikum. „2020, hier kommen wir!“ Dazu teilten The Strokes während ihres Silvester-Konzerts einen ersten neuen Song namens „Ode To The Mets“ mit ihren Fans. Nun postete der Strokes-Gitarrist Albert Hammond Jr. einen kurzen Clip auf Instagram, der etwas deutlicher auf die bevorstehende Veröffentlichung hinweist. „Ihr denkt, ihr habt genug gewartet. Aber das Warten hat gerade erst begonnen…“ schrieb er unter das Video. „Welcome to 𝐭 𝐡 𝐞 𝐧 𝐞 𝐰 𝐚 𝐛 𝐧 𝐨 𝐫 𝐦 𝐚 𝐥⁣.“

COMEDOWN MACHINE, das noch immer aktuelle und insgesamt fünfte Studioalbum der Strokes, erschien 2013. 2016 folgte die EP FUTURE PRESENT PAST. Seitdem war es um die aus New York stammende Indierock-Band ruhiger geworden und ihre Fans warten gespannt auf eine Neuerscheinung. Im Vorfeld der Veröffentlichung ihres neuen Albums gehen The Strokes dieses Jahr auf große Tournee. Am Freitag, dem 14. Februar, werden sie in der Berliner Columbiahalle auftreten.


The Strokes in Lissabon: Hochkarätiger Zuwachs beim NOS Alive
Weiterlesen