Spezial-Abo
🔥Kinovorschau: Diese Filme kommen im August und September 2018 ins Kino

Tom Hardy in „Capone“: Erster Trailer zum Gangster-Biopic ist da

Der Trailer zu dem Mafiosi-Blockbuster „Capone“ ist online. Über den Twitter-Account des Regisseurs Josh Trank wurde der erste Clip nun geteilt. Darin ist ein fast bis zur Unkenntlichkeit zurechtgemachter Tom Hardy als gealterten Gangsterboss Al Capone zu sehen. Dieser soll in dem Biopic 40 Jahre alt sein und trotz starker Demenzerkrankung auf seinen gewalttätigen und machtgetriebenen Aufstieg zurückblicken.

Schaut Euch hier den Trailer zu „Capone“ an:

Der von Hardy gespielte Al Capone ist aufgedunsen, mit Narben übersäht und spricht mit so einer gebrochenen Stimme, das der Schauspieler kaum wiederzukennen ist. Den Videoclip kommentiert der „Fantastic Four“-Regisseur mit den Worten „Neuer Titel, mein Schnitt“, da der ursprüngliche Titel „Fonzo“ nun anscheinend in „Capone“ umbenannt wurde – höchstwahrscheinlich, damit Zuschauer*innen jetzt schneller wissen, worum es in dem Werk geht.

„Capone“ wird laut Josh Trank am 12. Mai 2020 vorerst auf Streamingdiensten veröffentlicht werden. In einem weiteren Tweet erklärt der Filmemacher: „Geplant als Kinofilm, der hoffentlich noch in diesem Jahr auf der großen Leinwand zu sehen sein wird!“ Aufgrund der aktuellen Beschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist es keine große Überraschung, dass nun nicht auf einen Kinostart gewartet wird, um den Gangsterstreifen der Welt zu zeigen. Wo genau der Film ab Mitte Mai zu sehen sein wird, ist momentan noch nicht klar.

Neben Tom Hardy als Hauptdarsteller wird zudem Linda Cardellini („Green Book“) die Rolle der Mae Capone übernehmen, weitere wichtige Nebencharaktere werden von Kyle MacLachlan („Twin Peaks“) und Matt Dillon („L.A. Crash“) übernommen.


Diese fast vergessenen Songs feiern 2020 ihr 20. Jubiläum
Weiterlesen