„Twin Peaks“: Länge und Starttermin der neuen Staffel stehen fest

Es wird das große Serien-Event des Jahres: die Rückkehr von „Twin Peaks“ unter der Regie von David Lynch. Die ersten beiden Staffeln aus den Jahren 1990 und 1991 sind absoluter Kult, hatten in den Jahren nach ihrer Erstausstrahlung großen Einfluss auf das gesamte Crime-Genre.

Als bekannt wurde, dass Lynch nach mehr als 20 Jahren eine dritte Staffel der Serie drehen wird, stieg die Spannung. Wann wird sie erscheinen und wer wird mitspielen? Die Frage nach dem Cast wurde bereits vor einigen Monaten beantwortet. Aus der Originalbesetzung kehren unter anderem Kyle MacLachlan, David Duchovny und Sheryl Lee zu „Twin Peaks“ zurück. Naomi Watts, Michael Cera, Amanda Seyfried, Jennifer Jason Leigh, Laura Dern und Monica Bellucci sind Neuzugänge. Dazu kommen Tim Roth und Trent Reznor, der ja eigentlich auf Soundtracks spezialisiert ist.

Der in den USA ansässige TV-Sender „Showtime“ hat nun den Premierentermin der neuen Episoden veröffentlicht: Am 21. Mai 2017 wird „Twin Peaks“ mit einer zweistündigen Episode zurückkehren. Ein deutscher Ausstrahlungstermin ist bisher noch nicht bekannt, allerdings dürften die neuen Folgen nur wenige Tage später in Deutschland landen.

18 Stunden „Twin Peaks“

Nach den ersten zwei Stunden der neuen Staffel bietet „Showtime“ die darauffolgenden zwei Episoden online zum Abruf an. Am 21. Mai werden also direkt vier Stunden der laut Sender einmaligen Rückkehr zu sehen sein.

Die Staffel und somit „Twin Peaks“ werden mit der Ausstrahlung der neuen Folgen komplett abgeschlossen sein. Schade für Fans, allerdings dürfte die Laufzeit der dritten Staffel ein Trost sein: Insgesamt 18 Stunden soll sie laufen. In wie viele Episoden diese 18 Stunden aufgeteilt werden, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

„Showtime“-Chef David Nevins ist von den neuen Episoden überzeugt: „Ich denke, es ist die pure Heroin-Version von David Lynch“.


Folgt uns, um keine wichtige Serien-Info zu verpassen



„The Rewatchables“, „How Did This Get Made“ und Co.: Das sind die besten Film-Podcasts
Weiterlesen