Video: The Kooks und Milky Chance jammen „Beautiful World“ in Berlin

von

Die Indiepop-Band The Kooks hat bereits im Januar ihr sechstes Studioalbum 10 TRACKS TO ECHO IN THE DARK angekündigt. Bis zur Veröffentlichung des Albums am 22. Juli 2022 müssen Fans aber nicht warten, um neue Musik der Gruppe zu hören. Schon damals gab es die ersten drei Songs aus dem Album als EP zu hören. Zeitgleich wurde auch das Musikvideo zur Single „Connections“ veröffentlicht.

Für 10 TRACKS TO ECHO IN THE DARK hatten sich The Kooks folgende Release-Strategie überlegt: Zunächst würden zwei EPs mit jeweils drei Tracks veröffentlicht werden, bevor das Album dann durch vier weitere Songs komplettiert werden soll. Nun veröffentlichten sie eine Live-Akustikversion ihres neuen Songs „Beautiful World“ mit prominenter Unterstützung: Wir können Sänger Luke Pritchard gemeinsam mit Milky Chance dabei zusehen, wie sie den Song in einem Berliner Regieraum mit ihren Gitarren zum Besten geben:

Ferner soll unter anderem ein ausführliches Gespräch mit Milky Chance gefilmt worden sein, das 10. Juni online gehen soll sowie eine kurze Dokumentation, die auf dem Teufelsberg gedreht wurde, einer ehemaligen NSA-Abhörstation aus dem Kalten Krieg, die heute eine Galerie für Straßenkunst ist.

Die komplette Tracklist des Album soll sich wie folgt lesen:

1. ‘Connection’
2. ‘Cold Heart’
3. ‘Jesse James’
4. ‘Closer’
5. ‘Sailing On A Dream’
6. ‘Beautiful World’
7. ‘Modern Days’
8. ‘Oasis
9. ‘25’
10. ‘Without A Doubt’

Sänger Luke Pritchard, so heißt es, habe seit dem bisher letzten Album der Band aus Brighton viel Zeit in Berlin verbracht und sich dort musikalisch inspirieren lassen. Zudem sei die Platte auch von den Nachwirkungen des Brexit geprägt. „Wir sind eine europäische Band, wir haben da draußen praktisch überall gelebt. Wir lieben Europa einfach so sehr, dass wir diese Verbindung bewahren wollten“, so Pritchard.

Inspiriert von der Kreativszene in Berlin, konnte er Tobias Kuhn (Miles, Monta) als Co-Songschreiber und Produzenten (Mark ForsterAdel TawilCluesoTomte u.v.m.) für das neue Album gewinnen. Mehrere neue Songs von The Kooks sind so in der deutschen Hauptstadt entstanden. Durch Beginn der Corona-Pandemie mussten die Songs dann aber größtenteils doch in Großbritannien aufgenommen werden.

In der Pandemie habe Pritchard zudem genügend Zeit gehabt, um die bisherigen Alben seiner Band zu betrachten – und sei sehr stolz und glücklich darüber. Deshalb sei das neue Album auch als ein Dankeschön an die Fans für die jahrelange Unterstützung zu verstehen, so Pritchard.

10 TRACKS TO ECHO IN THE DARK  soll am 22. Juli erscheinen. Das Vorgänger-Album LET’S GO SUNSHINE erschien 2018.


Nach Petition: Amber Heard soll in „Aquaman 2“ weniger als 10 Minuten zu sehen sein
Weiterlesen