Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

Zack Snyders „Justice League“ überrascht mit finalem Trailer

von

Im März ist es endlich so weit: Der „Snyder Cut“ feiert sein Release. Am Sonntag (14. Februar) wurde nun der erste komplette Trailer zu Zack Snyders „Justice League“ enthüllt.

Der neue Trailer zeigt bereits einige Neuerungen zum vorherigen „Justice League“. So tauchen beispielsweise auch Schurk*innen wie DeSaad und Granny Godness auf. Überraschend ist jedoch, dass der Trailer ebenfalls Ausschnitte enthält, die nach Whedons Verfilmung Teil einer vermeintlichen Traumwelt waren. Superman – auch hier von Henry Cavill besetzt – zeigt sich in einem vollkommen schwarzen Kostüm.

Auch der Joker (gespielt von Jared Leto) findet einen Platz im „Snyder Cut“. In dem Trailer trifft er auf Batman, der ein weiteres Mal von Ben Affleck gespielt wird. Doch scheint der „Suicide Squad“-Joker besser gelaunt gewesen zu sein als die eher düstere Version in Snyders Werk. So wirkt auch die Neuauflage von der Farbgebung dunklerer als Whedons Version.

Zusätzlich ergänzen Jason Momoa als Aquaman und Gal Gadot als Wonder Woman die Justice League.

Seht den neuen Trailer zu Zack Snyders „Justice League“ hier:

Grund für Zack Snyders Version der „Justice League“

Der DC-Film wurde bereits im Jahr 2016 gedreht. Wegen eines Vorfall in der Familie musste Regisseur Zack Snyder das Set verlassen. Infolgedessen übernahm Joss Whedon – unter anderem Regisseur Marvels erster beider „Avengers“-Filme – die Regie für die „Justice League“.

Joss Whedons Version feierte sein Release dann im Jahr 2017. Nach dieser reichten Fans, Darsteller*innen und Crew jedoch eine Petition ein, die die Originalversion von Snyder forderte. Warner Bros bestätigte daraufhin, dass der „Snyder Cut“ in Arbeit sei und im März 2021 auf dem Streamingdienst HBO Max erscheinen wird.

Nach einigen Berichten darüber, dass die „Justice League“ in Form einer vierteiligen Miniserie auf HBO Max erscheinen wird, bestätigte Snyder, dass er stattdessen einen vierstündigen Film geplant hat. Dieser erscheint am 18. März 2021 auf der Streamingplattform. Wann und wo der Film in Deutschland anläuft wurde bislang nicht bekannt gegeben.

Zack Snyder überrascht Zuschauer*innen mit einem anscheinend komplett neuen Film. Wie dieser genau ausschaut und was Realität oder Traum der Superheld*innen wird, bleibt abzuwarten.


Zack Snyders „Army Of The Dead“ debütiert noch im Sommer 2021
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €