Spezial-Abo
🔥22 Jahre nach „Narcotic“: Was wurde eigentlich aus… Liquido?

6 Serien aus den 90ern, die eine Fortsetzung verdient hätten

Ganz egal, ob „Full House“, „Akte X“, „Twin Peaks“ oder „Gilmore Girls“: Der neueste Trend in der Fernsehlandschaft geht dahin, alte Serien wiederzubeleben und Jahre nach dem offiziellen Ende fortzusetzen. Und bei den Fans kommt das aktuell dermaßen gut an, dass (noch) kein Ende von dieser Methodik in Sicht ist. Aus diesem Grund haben wir hier eine Liste mit Serien aus den 90er-Jahren aufgestellt, die ebenfalls ihren zweiten Frühling erleben und eine Fortsetzung spendiert bekommen dürften.

Outer Limits – Die unbekannte Dimension

Streng genommen handelt es sich bei der Serie, die von 1995 bis 2002 lief und sieben Staffeln mit insgesamt 154 Episoden umfasste, schon um ein Revival der gleichnamigen Show aus den 60ern. Das soll uns aber nicht davon abhalten, dieses Kleinod der TV-Geschichte trotzdem in unsere Liste aufzunehmen, bei der die einzelnen Serien übrigens in keiner bestimmten Reihenfolge aufgezählt wurden.

„Outer Limits“ ist eine Ansammlung von verschiedenen Science-Fiction-Geschichten, die häufig einen Twist am Ende haben: Außerirdische, Hacker, militärische Geheimexperimente, ein Blick in die Zukunft oder Roboter: „Outer Limits“ bot alles, was das Sci-Fi-Herz begehrt und genug Stoff für neue Episoden gibt es sicherlich noch en masse. Her damit!

„Outer Limits“: Intro

Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension

Wir bleiben beim Thema Science-Fiction: „Sliders“ lief von 1995 bis 2000 und bestand aus fünf Staffeln beziehungsweise 88 Folgen. Die Serie dreht sich um den jungen Studenten Quinn Mallory (Jerry O’Connell), der ganz nebenbei ein Genie ist und die Slider-Technologie entdeckt hat. Diese ermöglicht es, verschiedene Parallel-Universen unserer Erde zu bereisen. Blöd nur, dass etwas schief geht (wie sollte es auch anders sein!) und die Slider-Gruppe (ursprünglich bestehend aus vier Teammitgliedern) mehr oder weniger in anderen Universen gefangen ist und den Weg zurück zur richtigen Erde sucht. Denn leider haben sie keine Kontrolle darüber, in welches Parallel-Universum sie als nächstes reisen.



Ex-Liquido-Sänger Wolfgang Schrödl im Interview: „Von 'Narcotic' kann ich bis heute leben“
Weiterlesen