Spezial-Abo

„BAD VIBES FOREVER“: XXXTentacions zweites Posthum-Album wurde veröffentlicht

Am 06. Dezember ist BAD VIBES FOREVER, ein bisher unveröffentlichtes Album des Rappers Jahseh Dwayne Onfroy aka XXXTentacion, erschienen. Auf der 25 Tracks umfassenden Platte sind zahlreiche Größen der US-amerikanischen Musikszene vertreten, darunter unter anderem Lil Wayne, Rick Ross, Joy Bada$$ und die Pop-Punk-Band Blink 182.

BAD VIBES FOREVER im Stream hören:

XXXTentacion war am 18. Juni 2018 Opfer eines Raubmordes geworden.  Zwei bewaffnete Männer hatten ihn beim Einsteigen in sein Auto vor einem Motorradgeschäft in Orlando, Florida erschossen und waren mit der augenscheinlich wertvollen Tasche des US-Rappers geflüchtet.

BAD VIBES FOREVER ist sein zweites und finales posthumes Album. SKINS wurde genau ein Jahr vor dem aktuellen Release im Dezember 2018 veröffentlicht. Für SKINS arbeitete XXXTentacion mit Kanye West zusammen, der auf dem bereits vorab geleakten Track „One Minute“ fragwürdige Aussagen über Vergewaltigungstäter und -opfer tätigte.

Der 2018 ermordete Rapper galt schon zu Lebzeiten als umstritten. Während Größen wie Billie Eilish, Kanye West und Kendrick Lamar sich positiv über den Rapper geäußert haben, musste XXXTentacion sich immer wieder vor Gericht für begangene Straftaten verantworten.

Zum Zeitpunkt seines Todes war XXXTentacion mehrfach wegen Waffenbesitzes und verschiedener Gewaltverbrechen verurteilt worden, eine Anklage gegen den Rapper wegen häuslicher Gewalt stand noch aus. Auf einer 2019 öffentlich gemachten geheimen Aufnahme gab XXXTENTACION zu, bei einer Messerstecherei acht Menschen verletzt zu haben.

Vor seinem Tod veröffentlichte XXXTentaction die beiden Alben „17“ (2017) und „?“ (2018). Der auf „?“ erschienene Song „Sad!“ landete nach dem Tod des Rappers auf Platz 1 der Billboard Charts.


Von „Frank” zu „Walk The Line”: Diese 10 Musikfilme solltet Ihr gesehen haben
Weiterlesen