„Bible of Love“: Snoop Doggs Gospel-Album ist da

von

Im Februar erst veröffentlichte Snoop Dogg sein Hip-Hop-Album 220. Jetzt ist bereits eine neue Platte des Rappers und Sängers erschienen, diesmal handelt es sich aber um eine Sammlung von Gospel-Songs, die den Titel BIBLE OF LOVE trägt. Ganze 32 Lieder umfasst das Werk und mit dabei sind einige Größen des Genres: Tye Tribett, Faith Evans, Kim Burrell, Charlie Wilson, The Clark Sisters, und Rance Allen.

Hört euch BIBLE OF LOVE hier im Stream an:

Ende 2017 sorgte Snoop Dogg für Empörung, weil ein alternatives Cover seines Albums MAKE AMERICA CRIP AGAIN einen von einer US-amerikanischen Fahne bedeckten leblosen Körper zeigte, der am großen Zeh ein Namenschild trägt, auf dem „Trump“ geschrieben steht.


Nach Tod von Drakeo the Ruler: Snoop Dogg betet „für Frieden im HipHop“
Weiterlesen