Spezial-Abo

Bruce Springsteen feiert Lana Del Rey als „eine der besten Songwriterinnen“ der USA

von

Bruce Springsteen hat Lana Del Rey als „eine der besten Songwriterinnen“ der USA bezeichnet. In der jüngsten Folge seiner Radiosendung „From His Home To Yours“ bei SiriusXM spielte er Lana Del Reys Track „American“, in dem die Sängerin sogar seinen Namen erwähnt: „Springsteen is the king, don’t you think/ I was like, hell yeah that guy can sing.“ Nun gab es das Kompliment zurück, hört Euch hier die ganze Sendung an.

„American“ im Stream:

Springsteen kommentierte den Track umfassend: „Sie kommt aus New York und ist in Lake Placid aufgewachsen. Lake Placid, eine fabelhafte kleine amerikanische Stadt, in der ich im Laufe der Jahre viele schöne Sommerabende mit meinen Kindern und meiner Familie verbracht habe. Und Lana ist einfach eine der besten Songwriterinnen des Landes. Sie schafft es, eine eigene Welt zu kreieren, und lädt Dich ein, darin einzutauchen.“

Erst in der vergangenen Woche teaserte Lana Del Rey einen neuen Song namens „Tulsa Jesus Freak“ in einem Instagram-Beitrag an. Der Post wurde mittlerweile jedoch wieder gelöscht. Viele Fans spekulieren, dass der Track auf ihrem kommenden Album CHEMTRAILS OVER THE COUNTRY CLUB erscheinen wird, das am 4. September veröffentlicht werden soll.

Im Juli veröffentlichte die Musikerin das Spoken-Word-Album VIOLENT BENT BACKWARDS OVER THE GRASS, für das sie vierzehn ausgewählte Gedichte einsprach. Die Musik dazu wurde von Jack Antonoff geschrieben, der auch für die Produktion von dem 2019er NORMAN FUCKING ROCKWELL verantwortlich war. Die Hälfte der Erlöse des Gedichtbandes werden an die Initiative „Navajo Water Project“ gespendet.


Deshalb ist Lana Del Rey jetzt relevanter denn je
Weiterlesen