Spezial-Abo

Erster Einblick in Macaulay Culkins Rolle in „American Horror Story“

von

Derzeit dreht Ryan Murphy in Massachusetts die zehnte Staffel der Serie „American Horror Story“. Anlässlich dessen bot der Schöpfer der Serie den Zuschauer*innen einen ersten Blick auf den Charakter von Macaulay Culkin. Dennoch gibt es neben wenigen Details zur Storyline auch wenige Details zu Culkins Rolle.

Der Cast wird in dieser Staffel „American Horror Story“ zudem mit Sarah Paulson, Lily Rabe, Billie Lourd, Leslie Grossman, Kathy Bates, Angelica Ross, Finn Wittrock und Adina Porter ergänzt. Auch Evan Peters, dessen aktuelle Rolle als Quicksilver in der Marvel-Serie „WandaVision“ wieder auferlebt wurde, ist Teil der Besetzung. Genauso ist Leslie Grossman Teil des Casts. So steht die US-amerikanische Schauspielerin auf dem Foto von Ryan Murphy zudem an der Seite von Macaulay Culkin.

Seht den Instagram-Post hier:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ryan Murphy (@mrrpmurphy)

Anscheinend brauchte es in diesem Rahmen nicht viel, um den „Kevin Allein Zu Haus“-Star für die Rolle zu begeistern: Ein Telefonat und das Versprechen, Kathy Bates nahe zu kommen, hätten ausgereicht.

So erzählte Murphy „E! Online“: „Also, ich habe diese sehr, sehr große verrückte Rolle. Und ich bat darum, mit ihm am Telefon zu sprechen und er sagte OK.“ Außerdem fügte er hinzu: „Wenn ich caste, lasse ich die Leute normalerweise nie etwas lesen. Ich sagte: ‚OK, hier ist der Pitch. Und ich erzählte, dass er verrückten, erotischen Sex mit Kathy Bates hat und andere Dinge tut.‘ Und er hielt inne und sagte: ‚Das klingt wie die Rolle, für die ich geboren wurde.‘ Also hat er auf der Stelle zugesagt.“

Spekulationen über das Hauptmotiv der kommenden Staffel AHS

Das Hauptthema der Staffel ist bislang noch nicht bekannt. Bei der Kundgebung des Casts zeigte Murphy die Namen jedoch vor einem Strand-Setting. Außerdem verriet er in einem früheren Post: „Die Dinge fangen an, an Land gespült zu werden…“. Auch zeigt das Poster zur Serie Sirenen-Zähne umrahmt von rotem Lippenstift und einer in blau-metallic gehüllte Hand, die „AHS 10 FX“ auf die Zunge tätowiert. Zuschauer*innen und Fans spekulieren deshalb auf eine Staffel über Meerjungfrauen und Sirenen – oder aber einem Bodymodification-Thema.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ryan Murphy (@mrrpmurphy)

Was genau das Hauptmotiv sein wird, bleibt abzuwarten. Die aktuelle Staffel „American Horror Story – 1984“ prämierte bereits im Jahr 2019. In einem Interview mit „TV Guide“ im Jahr 2019 deutete Murphy an, dass es „wahrscheinlich einen großen [Hinweis auf Staffel zehn] in Episode acht“ geben wird.


„WandaVision“-Staffelfinale lässt Disney+ zusammenstürzen
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €