Highlight: Musikalische Energie muss raus: Regisseur Steven Spielberg spielt Klarinette

„Game of Thrones“-Album mit SZA, Travis Scott und The National erscheint zur 8. Staffel

Wenige Tage vor dem Start der finalen Staffel des Fantasy-Epos „Game of Thrones“ kündigen Columbia Records und HBO ein neues Album zur Serie an. „For the Throne“ ist dabei nicht der Soundtrack zu den neuen Folgen, sondern vielmehr eine Zusammenstellung von Songs verschiedener Künstler, die von „GOT“ inspiriert wurden. Dass insbesondere HipHop-Interpreten unter den angekündigten Beiträgen sehr stark vertreten ist, erscheint damit plausibler.

Unter anderem A$AP Rocky, The Lumineers, Ellie Goulding und The National kündigt der 30-sekündige Trailer zum Album an. Letztere hatten bereits zum Abspann der Episode „Blackwater“ in der zweiten Staffel der Serie mit „The Rains of Castamere“ einen Song beigesteuert. Wie „Pitchfork“ berichtet, sollen außerdem The Weeknd, SZA und Travis Scott zusammen auf einem der Tracks erscheinen. Von Lil Peep wird posthum ein Beitrag auf „For the Throne“ veröffentlicht.

Eine finale Tracklist ist noch nicht bekannt, dafür der Releasetermin – wie der Staffelstart fällt dieser auf den 14. April 2019.

Kooperation

Folgende Künstler werden im Trailer angekündigt:

  • A$AP Rocky
  • Chloe x Halle
  • Ellie Goulding
  • Jacob Banks
  • James Arthur
  • Joey Bada$$
  • Lennon Stella
  • Lil Peep
  • The Lumineers
  • Maren Morris
  • Matthew Bellamy
  • The National
  • Rosalia (feat. A.Chal)
  • SZA
  • The Weeknd
  • Travis Scott
  • Ty Dolla $ign
  • X Ambassadors


„Game of Thrones“: Wer gewinnt den Kampf um den Eisernen Thron?
Weiterlesen