Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Mit Travis Scott und James Blake: Wireless Festival kehrt nach Frankfurt zurück

Das seit zwölf Jahren im Londoner Finsbury Park stattfindende Wireless Festival kommt 2019 zurück nach Deutschland, um genauer zu sein nach Frankfurt am Main. In der hessischen Metropole fand im vergangen Jahr bereits die Deutschland-Premiere des Open-Airs statt. 2017 traten unter anderem Justin Bieber und The Weeknd vor täglich über 50.000 Zuschauern in der Commerzbank-Arena, der Heimat des örtlichen Fußballklubs Eintracht Frankfurt, auf.

Im kommenden Sommer wird der Alte Rebstockpark in Frankfurt am Main zur zeitweiligen Heimat des deutschen Wireless-Ablegers. Die ersten Acts wurden ebenfalls bereits bestätigt: Rapper Travis Scott wird beim Wireless Festival eine exklusive Festival-Show in Deutschland spielen, ebenfalls exklusiv in Frankfurt werden Migos und Rae Sremmurd auftreten. 

Deutschrap-Fans können sich über Konzerte von Marteria & Casper, Bonez MC & Raf Camora und Bausa freuen. Weitere deutschsprachige Bestätigungen sind unter anderem Ufo361, KC Rebell und Shirin David.

Das HipHop-geladene Line-Up wird unter anderem durch James Blake gebrochen, der beim Wireless die Post-Dubstep-Oden seines aktuellen Albums THE COLOUR IN ANYTHING performen wird – vielleicht ist seine Festival-Buchung ja auch das erste Indiz für ein neues, 2019 erscheinendes Album.

Alle bisher bestätigten Acts des Frankfurter Wireless Festivals, das am 5. und 6. Juli 2019 im Alten Rebstockpark stattfindet (während zeitgleich in London das „Mutterfestival“ stattfindet), findet Ihr hier im Überblick:

  • Azet & Zuna
  • Bausa
  • Bonez MC & RAF Camora
  • Gunna
  • Hayley Kiyoko
  • J Balvin
  • James Blake
  • KC Rebell
  • Lil Baby
  • Marteria & Casper
  • Migos
  • Rae Sremmurd
  • Rita Ora
  • Shirin David
  • Travis Scott
  • Ufo361

Der allgemeine Vorverkauf für das deutsche Wireless Festival 2019 startet am Freitag, den 7. Dezember, um 10 Uhr. Das Kombiticket für beide Festivaltage kostet in der ersten Preisstufe 139 Euro, für 299 Euro sind VIP-Festivaltickets erhältlich.


Mit Travis Scott und Julia Holter: Erste Acts fürs Roskilde Festival 2019 bestätigt
Weiterlesen