Morrissey teilt mit „Rebels Without Applause“ ersten Vorgeschmack auf Album

von

Vergangenen Freitag (25. November) hat Morrissey mit „Rebels Without Applause“ die erste Single zu seinem erscheinenden Album BONFIRE OF TEENAGERS geteilt. Andrew Watt hat das Werk in Los Angeles produziert. Das Schlagzeug wurde von Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Gitarre, Percussion und Keyboard von Josh Klinghoffer (ehemaliger Gitarrist der Red Hot Chili Peppers) eingespielt.

Online kursierten bereits vor einigen Monaten Live-Videos zu „Rebels Without Applause“, sowie zum Titelsong des kommenden Werks.

Der Song: Eine Hommage an Morrisseys unterschätzte Held*innen

Morrissey besingt im Stück seine „Rebellen ohne Applaus“, die vergessenen Kreativen der vergangenen Jahre. Dabei benennt er zum Beispiel „Generation X“, eine Comicserie aus den 90ern, sowie die ehemalige Punkband X-Ray Spex: „Generation X und X-Ray Spex / Wir alle lieben sie.“

Es ist ein merkwürdiger Zeitpunkt für Morrissey, eine Single zu veröffentlichen, denn Anfang des Monats teilte er mit, dass seine Platte BONFIRE OF TEENAGERS nicht mehr, wie ursprünglich geplant, im Februar erscheinen würde. Stattdessen kommentierte der Künstler: „Das Schicksal liegt ausschließlich in den Händen von Capitol Records (…).“ Wann auch immer die Produktion erscheint, wird sie auch Features mit Miley Cyrus, Flea, Chad Smith und Iggy Pop beinhalten.

„BONFIRE OF TEENAGERS“-Tracklisting

  1. I Am Veronica
  2. Rebels Without Applause
  3. Kerouac’s Crack
  4. Ha Ha Harlem
  5. I Live in Oblivion
  6. Bonfire of Teenagers
  7. My Funeral
  8. Diana Dors
  9. I Ex-love You
  10. Sure Enough The Telephone Rings
  11. Saint In a Stained Glass Windo

Der Musiker befindet sich bis April 2023 auf Tour durch Amerika, während der er jüngst ein Konzert vorzeitig abbrach. Unsere Review zum noch aktuellen Werk I AM NOT A DOG ON A CHAIN (2020) lest ihr hier.

Hört „Rebels Without Applause“:


„Wonach sehnst du dich?“: Diese Frage stellen sich Moby und José James in „ache for“
Weiterlesen