Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19

Nilüfer Yanyas Debütalbum ‚MISS UNIVERSE‘ erscheint im März

Nilüfer Yanya hat denVeröffentlichungstermin ihres Debütalbums bekanntgegeben. MISS UNIVERSE, so der Titel, erscheint am 22. März bei ATO Records. Die Wartezeit bis dahin verkürzt die Britin mit einer neuen Single samt Videoclip. Hört und schaut Euch „In Your Head“ hier an:

MISS UNIVERSE wurde unter anderem von Dave Okumu produziert, der nicht nur Mitglied der 2009 für ihr selbsttiteltes Debüt für den prestigeträchtigen Mercury Prize nominierten The Invisible ist, sondern auch Nilüfer Yanyas Gitarrenlehrer war und ist. Das Plattencover und die ganze 17 Lieder umfassende Tracklist findet Ihr hier:

Kooperation
  1. WWAY HEALTH ™
  2. In Your Head
  3. Paralysed
  4. Angels
  5. Experience?
  6. Paradise
  7. Baby Blu
  8. Warning
  9. Heat Rises
  10. Melt
  11. “Sparkle” GOD HELP ME
  12. Safety Net
  13. Tears
  14. Monsters Under The Bed
  15. The Unordained
  16. Give Up Function
  17. Heavyweight Champion of the Year

Bereits 2018 schaffte Nilüfer Yanya den Sprung in unsere alljährliche Hotlist der vielversprechendsten Newcomer. ME-Autorin Julia Lorenz schrieb damals über Nilüfer Yanya: „Mit politischem Feingefühl führt die Britin Indie, Jazz und Soul in die Zukunft – und in kleine Abgründe.“

Selbstverständlich also, dass wir mit großer Freude auch ihre im April anstehende Deutschland-Tour präsentieren. Alle Termine hier im Überblick:

  • 17. April 2019: Hamburg – Prinzenbar
  • 18. April 2019: Berlin – Berghain Kantine
  • 22. April 2019: München – Ampere
  • 25. April 2019: Köln – Blue Shell

Der Vorverkauf läuft bereits, Tickets gibt es online für circa 19 Euro.


Die Indie-Klasse von 2005: Was Kaiser Chiefs, The Zutons und Co. heute so machen
Weiterlesen