Highlight: Mit Rammstein, Kollegah, Nirvana und The Cure: 10 Songs, die für Skandale sorgten

Rammstein in Gelsenkirchen: Was Ihr jetzt noch über die Konzerte in der Veltins-Arena wissen müsst

Es ist so weit: Am 27. Mai 2019 starten Rammstein die größte Europatour ihrer bisherigen Bandgeschichte. Wenn auch Ihr das Glück hattet, Euch eines der heißbegehrten Tickets sichern zu können, befindet Ihr Euch bestimmt gerade in der vorfreudigen Planungsphase Eures Konzertbesuchs. Damit Ihr so wenig Recherche wie möglich betreiben müsst und Euch voll und ganz auf das bevorstehende Riesenereignis konzentrieren könnt, haben wir für Euch sämtliche Informationen gesammelt, die Ihr im Vorfeld über Rammsteins Konzerte in Gelsenkirchen wissen müsst.

So verlief das Auftaktkonzert von Rammstein 2019 in Gelsenkirchen:

RAMMSTEIN von Rammstein jetzt auf Amazon kaufen

Tickets

In den normalen Kategorien sind leider bereits alle offiziellen Karten inklusive VIP-Tickets ausverkauft.

Allerdings gibt es noch einige Tickets für Rollstuhlfahrer (Kostenpunkt 102,28 Euro) sowie einige Hospitalitytickets für den LaOla-Club, die am Montag und am Dienstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr im ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 für stolze 275,00 € verkauft werden.

Achtung: Verzweifelte Fans sollten auf gar keinen Fall versuchen, Karten über Viagogo oder andere fragwürdige Seiten zu erwerben. Die Tickets für die anstehende Rammstein-Tournee sind allesamt personalisiert. Das Risiko, dass Ihr mit einem solchen Ticket direkt wieder nach Hause geschickt werdet, ist dementsprechend hoch.

Vorbands, Einlass, Beginn, Ende

Der Einlass in der Veltins-Arena soll jeweils gegen 16 Uhr, das Programm um 19.30 Uhr mit dem Special Guest Duo Jatekok beginnen. Die beiden Französinnen sollen das Rammstein-Album „Klavier” vierhändig auf zwei Pianos spielen. Eine genaue Stagetime von Rammstein ist nicht bekannt, man darf sie aber wohl gegen 21.00 Uhr und dann für mindestens zwei Stunden erwarten.

Bühne

Wer sich Tickets für ein Rammstein-Konzert kauft, der weiß, dass er visuell einiges zu erwarten hat. Natürlich wissen auch wir noch nicht sicher, was sich die Band dieses Mal für ihre Bühnenshow ausgedacht hat. Ein kleiner Hinweis liegt uns jedoch bereits vor: Die Bühne soll zu einer gigantischen Lichtshow imstande sein, die bereits im Vorfeld in Berlin ausprobiert wurde.



Neues Lindemann-Video zu „Platz Eins“ ist nur auf Pornoseite unzensiert zu sehen
Weiterlesen