Robyn veröffentlicht neues Video zu „Between The Lines“

Robyn hat ein neues Video zu ihrem Song „Between The Lines“ veröffentlicht. Produziert wurde der sommerliche Clip von Cody Critcheloe (aka SSION), der die Sängerin auf Ibiza beim Erkunden der Insel filmte und mit seinem Endresultat für ordentlich Fernweh sorgt.

Man sieht Robyn und ihre Urlaubsgefährten unter anderem beim Herumtollen im Pool, bei einem Baguette-Fechtkampf auf der Straße sowie tanzend am Strand. Das Video erinnert somit inhaltlich und stilistisch an selbst gedrehte Urlaubsaufnahmen – und tatsächlich war es genau das, was Critcheloe bei dem Dreh vorschwebte. „Dieses Video hat es mir erlaubt, spielerisch mit den in Ibiza vorhandenen Extremen umzugehen… Die aggressive Geschmacklosigkeit der Urlaubskultur, die wie eine Ohrfeige auf die friedlichen Beach-Vibes geklatscht wird… Es erinnerte mich an die Zeit, in der ich erstmals anfing mit meiner Mini-DV-Kamera zu experimentieren – keine Heuchelei, DIY, run-and-gun… einfach nur im Moment sein“, so Critcheloe.

Weil der Regisseur auch bei der Nachbearbeitung des Materials auf Authentizität setzte, sind neben Robyns sanften Vocals auch Kichern, Juchzen und zeitweise sogar Unterhaltungen der Sängerin und ihrer Freunde zu vernehmen. Critcheloe erklärt hierzu: „Wir wollten sämtliche etablierten Pop-Musikvideo-Formalitäten missachten, um etwas zu kreieren, das sich lebendig und einfach nach Spaß anfühlt.“

Kooperation

Das Video gipfelt in einer Liveshow der Sängerin, während der auch DJ Annie Mac einen kurzen Gastaufritt hat.

„Between The Lines“ ist die jüngste Auskopplung aus Robyns bereits achtem Studioalbum HONEY, für das die Sängerin vergangenen Februar mit dem „Nordic Music Prize“ ausgezeichnet wurde. Neben ihrer eigenen Tour wird Robyn dieses Jahr auch auf zahlreichen Festivals wie dem Pitchfork Music Festival und dem Roskilde Festival als Headliner zu sehen sein.


The National veröffentlichen neues Video zu „Light Years“
Weiterlesen