• ClaptonNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Krachig: So ziemlich jeder Gitarrist, der etwas auf sich hält, spielte irgendwann über einen Marshall-Verstärker, hier nur ein kurzer Auszug: Konzipiert wurde er mit Feedback von Pete Townsend. Bekannt machten ihn Eric Clapton und John Mayall. Später standen die Teile bei Van Halen, Guns N‘ Roses, Slayer, den Red Hot... weiterlesen in:

    LILA WOLKEN

  • Brian Fallon (The Gaslight Anthem) über Keith Richards (The Rolling Stones) Die Stones waren eine der ersten Bands, die ich gehört habe. Meine Mutter war großer Fan. Und auch für mich sind sie immer noch riesig. Zudem hat Keith mein Gitarrenspiel geprägt. Denn seien wir ehrlich: Ich bin kein großer... weiterlesen in:  Aug 2012

    Mein Held

  • Polydor/Universal Rock: Liebesgrüße an Layla – wie unerfüllte Sehnsucht die Kunst Eric Claptons beflügelt. In einem Vakuum aus Desillusion, Ruhelosigkeit und Sucht nach Kokain und Heroin befand sich Eric Clapton 1970: Innerhalb der vergangenen beiden Jahre scheiterten erst Cream, dann Blind Faith. Als Freundschaftsdienst betrachtete Clapton sein Engagement im Soul-Rock-Kollektiv... weiterlesen in:  Jun 2011

    Derek And The Dominos :: Layla And Other Assorted Love Songs

  • Es ist wie beim Treffen mit einem Informanten. Jemand hat das Licht nach unten gedimmt, dort, wo wir mit JOCHEN DISTELMEYER zum Klassikerfressen zusammensitzen. Der 42-jährige Popgelehrte bleibt ein Schatten, hinter glimmender Zigarettenglut, mit einem konzentrierten Sprachgestus wie Alexander Kluge ...  Mai 2010

    „„AC/DC sind sehr schlau, auf ihre Art“ und mehr paul mccartney

  • Hätten Sie’s gewusst? Rod Stewart, Ron Wood & Co. mussten zwischen den Songs nicht die Instrumente ablegen, um sich einen hinter die Binde zu gießen. Schließlich waren die Faces die erste Band, die eine komplette Bar mit Zapfhähnen,Schankpersonal und Kellner mitten auf der Bühne installieren ließ …Ihr Gitarrist, seit 1976... weiterlesen in:  Okt 2008

    Ronnie von Ronnie Wood

  • Wie bist du zur Gitarre gekommen? Das weiß ich nicht mehr. Mein Vater brachte mir Ukulele bei. Ich weil? noch, wie ich als Kind die Tommy-Steele-Story gesehen habe. Da lag er im Bett und schrammelte auf der Gitarre, und ich dachte: „Das will ich machen. Das ist mein Ding.“ Und... weiterlesen in:  Aug 2008

    Brian May und mehr Brian May

  • Rock: „Flankierend“ zur Veröffentlichung der Autobiografie eine Compilation des Gitarrenstars, deren Titel ein ziemlicher Witz ist. Seit ziemlich genau 44 Jahren kann sich Eric Clapton aus Ripley in Surrey als Berufsmusiker, genauer: als „Recording Artist“, bezeichnen. In dieser Zeit hat der Mann ein stattliches OEuvre zusammengetragen, weshalb der Titel Complete... weiterlesen in:  Dez 2007

    Eric Clapton :: Complete Clapton

  • Erschienen: 1. November 1967  Aug 2007

    Cream – Disraeli Gears

  • Laidback-Rock: ein britischamerikanisches Veteranentreffen voll lässigem Understatement. Jeder, für den sogenannte Popmusik nur interessant ist, wenn sie jugendlichen Rebellionsgeist und Bewegungsdrang bedient, sollte einen weiten Bogen um dieses Album machen. Denn hier geht es unverhohlen um eine Art Alte-Männer-Musik. Dass das nichts Schlechtes sein muss, sollte sich seit den american... weiterlesen in:  Dez 2006

    J.J.Cale & Eric Clapton :: The Road To Escondido

  • Chuck Klosterman, bis März „Senior Writer“ bei „Spin“, schreibt laut Verlag „Kultbücher“. Was das ist, wüssten wir schon Lange gern. Sein drittes Buch ist jedenfalls ein solches IBuchl und handelt von der Studienreise des Musikjournalisten Chuck zu US-Orten. wo Rocklegenden ums Leben kamen iKult). Zudem ist er verliebt, in drei... weiterlesen in:  Sep 2006

    Eine zu 85 % wahre Geschichte :: von Chuck Klosterman S. Fischer, 284 Seiten. 18,90

  • Erfreuliche Methusaleme: Das erste gemeinsame Konzert der Veteranen seit 37 Jahren endet mit gefühligen Szenen.  Jul 2005

    Cream

  • Blues, Rock, Reggae, Pop galore: "Slowhands" 1974er-Comeback-Platte ist ganz gewiss eine seiner besten.  Feb 2005

    Eric Clapton :: 461 Ocean Boulevard

  • Blues. Slowhand huldigt Robert Johnson Traditionspflege auf hohem Geschmacks-, aber nur mittlerem Erregungsniveau.  Apr 2004

    Eric Clapton :: Me And Mr. Johnson

  • Das 22-jährige Songwriter- Talent zieht bereits Bilanz: „Jetzt habe ich es also offenbar doch zu etwas gebracht.“ Ein wenig Sorgen hatte sich Howie Day schon gemacht, als er 2000 die College-Pläne an den Nagel hängte, um in einem Ford Explorer durch die USA zu tingeln. „Vier Jahre später habe ich... weiterlesen in:  Apr 2004

    I’ll Take You Own – Howie Day

  • Als Michael Rudolf und Frank Schäfer 1999 erstmals alles Wissens- und Hassenswertes über Rockgilarristen zusammentrugen, nannten sie ihr Ergebnis noch „Lexikon der Rockgitarristen“. Doch wer – außer Kreuzworträtselfanatikern und Wer-wird-Millionär-Aspiranten – liest schon ein ganzes Lexikon? Man würde dies allenfalls Eric Clapton zutrauen, vernünftigen Menschen weniger. Die von Rudolf im... weiterlesen in:  Mrz 2004

    Shut Up And Play Your Guitar

  • The Last Waltz DVD MGM Grandioser Abschied von einer Ära – einer der besten Konzertfilme aller Zeiten. 1 Als Robbie Robertson & Co. Ende 1976 in San Francisco die Bühne enterten, wollten sie zunächst nur in einer Art Festkonzert für 5.000 Fans das Ende von 16 gemeinsamen Jahren on the... weiterlesen in:  Okt 2003

    The Band

  • Mit einem schlichtweg bezaubernden Chanson-Album ist dem Topmodel Carla Bruni ein Geniestreich gelungen  Jul 2003

    Abgeschminkt und mehr Jagger

  • T.D.F. – Retail Therapy (1997) Welcher Teufel hat Eric Clapton nur geritten, als er sich auf dieses seltsame Abenteuer einließ? Irgendwo hatte der große alte Mann des weißen Blues die Popnase Simon Climie kennen gelernt, einst eine Hälfte des Duos Climie Fisher. Und der muss „Slowhand“ eingeredet haben, er müsse... weiterlesen in:  Jul 2003

    Das wäre aber nicht nötig gewesen

  • Philosophie oder Mystery-Thriller? Wieder für jeden was dabei!  Dez 2002

    Hirnflimmern

  • Solange von Eric Claptons vergangener „Reptile“-Tournee noch kein audiovisuelles Dokument vorliegt, veröffentlicht Slowhands Firma lieber einen bereits längst auf VHS erhältlichen Konzertmitschnitt von 1996 auf DVD. Das ist zwar löblich, vor allem weil Eric Clapton mit der Band, die zwei Jahre zuvor sein Blues-Album“From The Cradle“ eingespielt hatte, auf der... weiterlesen in:  Jan 2002

    Eric Clapton :: Live In Hyde Park