• SimonNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • In seiner Radiosendung hat James Blake eine Coverversion des Simon-&-Garfunkel-Klassikers „Sound of Silence“ gespielt.

    James Blake covert Simon & Garfunkels „Sound Of Silence“ und mehr Bon Iver

  • Es ist schon ein Faszinosum, auf welche Weise sich Etiketten für diffuse musikalische Strömungen manchmal etablieren. Während etwa der Ursprung des sinnfreien Ausdrucks „Antifolk“ für Musiker wie Adam Green bis heute im Dunkeln bleibt, können wir im Falle der Begrifflichkeit „New Weird Bavaria“ jedoch auf einen jungen Mann namens Florian... weiterlesen in:  Nov 2013

    Aloa Input

  • Universum Film GmbH Pubertätsjahre sind keine Herrenjahre! Urplötzlich ist Schluss mit der sauteuren Privatschule: Will McKenzie (Simon Bird) erlebt den sozialen Supergau, als sich seine Eltern scheiden lassen und Mom plötzlich in extreme Finanznot gerät. Schnell realisiert der clevere Bursche in den sechs Episoden der ersten Staffel der mehrfach preisgekrönten... weiterlesen in:  Dez 2012

    Stephan Rehm :: The Inbetweeners Unsere jung-fräulichen Jahre, Staffel 1

  • 33 mal Unterhaltsames über deutschsprachige Songtexte  Mrz 2012

    Erik Waechtler und Simon Bunke (Hg.) :: Lyrix. Lies mein Lied und mehr New York

  • Kompakt Electronica: Ambient nach Auffassung der Kölner Kompakt-Familie Mit das Schönste an der jährlich erscheinenden Pop Ambient-Compilation-LP-Serie des Kölner Kompakt-Labels ist ihre Durchhörbarkeit als Album. Zwischen den einzelnen Tracks gibt es kaum Brüche, die den in aller Stille vor sich hinfließenden Strom an Loops und Schleifen und abstrakten Soundflächen aufhalten.... weiterlesen in:  Feb 2012

    Diverse :: Pop Ambient 2012

  • Strangeways/Indigo Songwriter-Rock: Sir Simon vertont die Notizen des Alltags. Es handelt sich bei der Behauptung, Goodnight, Dear Mind sei in Deutschland entstanden, vermutlich um eine glatte Lüge. Hört man sich den Titeltrack an, erkennt man: Lawrence, Kansas. Die Stadt, in der The Get Up Kids vor zwölf Jahren ihr hervorragendes... weiterlesen in:  Aug 2011

    Sir Simon :: Goodnight, Dear Mind …

  • Liebes Gehirn, stimmt es, dass Simon & Garfunkel wegen „Scarborough Fair“ juristisch belangt wurden? Meines Erachtens ist das doch ein englisches Traditional, das keinem Copyright untersteht. Frank Schubert (per E-Mail) Lieber Frank, „Scarborough Fair“ geht auf die schottische Ballade „The Elfin Knight“ um 1650 zurück. Die englische Stadt Scarborough war... weiterlesen in:  Aug 2011

    Das Gehirn

  • Kitsuné/Coop/Universal Schwere Bässe, treibende Beats, klebrige Synthies: mäßig originelle Dancefloor-Musik Sie tragen keine Degen, sie ritzen auch ihre Initialen nach getaner Arbeit nicht irgendwo rein. Davon abgesehen wäre Zorro, die spanischstämmige Version von Robin Hood, aber bestimmt verdammt stolz auf Gary Barber, Simon Milner und Dominic Apa. Denn bei ihren... weiterlesen in:  Jul 2011

    Is Tropical :: Native To

  • Americana meets Worldbeat: Das vielleicht beste Album der Singer/Songwriter-Institution seit Graceland. Und doch ganz anders ...  Mai 2011

    Paul Simon :: So Beautiful Or So What

  • Charme, Talent, ein engagierter Kilians-Sänger, die Vorband eine Entdeckung. So erlebte MEporterin Lisa Solbach das Konzert in Düsseldorf.  Nov 2010

    Livebericht Simon den Hartog und mehr Düsseldorf

  • Full Time Hobby/Rough Trade Große Namen des britischen Pop bilden ein noch unbekanntes Trio, dass einen in rauschhafte Verzückung versetzt. Was immer sich der Illustrator dieses merkwürdigen Albumcovers gedacht haben mag, die Visualisierung der Musik auf E & T C kann er dabei nicht im Sinn gehabt haben. Dann nämlich... weiterlesen in:  Jun 2010

    Erland & The Carnival :: E & T C

  • Hundesöhne, wollt ihr endlich erwachsen werden? Das deutsche Kino interessiert sich dafür, wie es in Männerherzen aussieht-kein schöner Anblick, glaubt man Simon Verhoevens MÄNNER-HERZEN oder etwa diesem Porträt einer Gruppe von Freunden, Fans von Eintracht Braunschweig, die in der Pubertät stecken geblieben sind – fast schon so lang, wie der... weiterlesen in:  Dez 2009

    66/67

  • Simon Gosejohann, der Irritator: Staffel 5 der Comedyreihe. Die Idee ist schlicht: Ein verhaltensauffälliger junger Mann schlüpft in diverse Rollen, wandert durch die Straßen und nervt, brüskiert, provoziert oder verwirrt seine Mitmenschen. Als aufdringlicher Versicherungsvertreter, als schwuler Bauarbeiter, hektischer Pornoproduzent, neureicher Vollidiot. Das könnte prinzipiell erheitern, doch in der „Comedy... weiterlesen in:  Okt 2009

    Comedy Street

  • Die Jury hat entschieden: über DIE 100 BESTEN PLATTENDER ME-GESCHICHTE von 1969 bis heute. Dabei kamen heraus: ein würdiger Gewinner, einige gesetzte Klassiker und ein paar handfeste Überraschungen. In gewisser Weise ist die Bestenliste die Übertragung der Pornografie auf den Popjournalismus. Jeder liest sie (heimlich) – und jeder empört sich... weiterlesen in:  Okt 2009

    Die 100 Besten Alben

  • Bei The Verve soll es angeblich wieder zum Split gekommen sein - mittlerweile das dritte Mal in der Bandgeschichte. Grund dafür sei Frontmann Richard Ashcroft.  Aug 2009

    Dreimal getrennt hält besser und mehr Richard Ashcroft

  • Die Julians verlassen ihre Heimat. Weil sie alt genug sind. Und weil sie eine Band sind. Zuvor zeigen sie uns noch ihr Dinslaken. Auf dass wir die Kilians besser kennenlernen.  Jun 2009

    Aus dem Stand zu gross für diese Stadt

  • „Zieh dir dem Hemd an“ , weist der Tourmanager den Baddies-Gitarristen Simon Bellamy an, „ihrhabt einen Job zu erledigen!“ In der Tat: Eine Unplugged-Session mit dem Musikexpress steht an, und da wollen die Lads aus Essex nicht, dass einer von ihnen modetechnisch aus der Reihe tanzt. Nachdem Simon Knöpfe geknöpft,... weiterlesen in:  Mrz 2009

    ME Backstage Session mit den Baddies

  • Nach dem Opener könnte auch Harald Juhnke -der Trinkergott hab ihn selig-die Showtreppe runterwanken. Barfuß oder Lackschuh, diese Frage stellt sich ob des orchestralen Pomps in „The Flood“ nicht mehr, sie ist längst geklärt. Poliert geht’s zu bei Simon Bookish, der fern der musikalischen Arbeit in London und anderswo Leo... weiterlesen in:  Dez 2008

    Simon Bookish – Everything/Everything

  • München. Redaktion Musikexpress, Raum 212. Wenn Thees Uhlmann im Haus ist, wird Bier serviert, es wird geraucht, und es wird geredet. Viel geredet. Thees („Endlich geht’s wieder los!“) erklärt die neue Tomte-Platte Song für Song, an den Schreibtisch des Kollegen Koch gefläzt, assistiert von Tomte-„Rookie“ Simon Frontzek und gefilmt von... weiterlesen in:  Okt 2008

    ME Backstage Session mit Thees Uhlmann

  • Wie sieht's aus bei Tomte? Mit dem neuen Album Heureka ändert sich einiges bei den Berliner Hamburgern. Das Personalkarussell dreht sich,und mit "Sir" Simon Frontzek ist ein Fan ins Line-up berufen worden.  Okt 2008

    Mehr Macht für die Basis! und mehr premium