The Libertines performen „White Light/White Heat“ mit John Cale

von

The Libertines‘ Carl Barat und Pete Doherty unterstützten am gestrigen Sonntagabend John Cale bei der Performance des Velvet-Underground-Songs „White Light/White Heat“. Cale, der gemeinsam mit Lou Reed das Herz und Hirn der wegweisenden Avantgarde-Gruppe formte, lud an diesem Abend zu einem speziellen „The Velvet Underground & Nico“-Konzert in die Philharmonie de Paris.

Seht Euch den gemeinsamen Auftritt von Cale, Barat und Doherty während „White Light/White Heat“ hier an:

John Cale, Carl Barât & Peter Doherty „White light / White heat“ @ La Philharmonie de Paris auf YouTube ansehen

Weitere Gäste des Abends waren Animal Collective, Mark Lanegan, Etienne Daho und Lou Doillon, die dem Avantgarde-Altmeister bei „Femme Fatale“ zur Seite sprang. Diesen Auftritt seht Ihr hier:

John Cale & Lou Doillon „Femme fatale“ live @ La Philharmonie de Paris 2016 auf YouTube ansehen

The Libertines hatten kürzlich bekannt gegeben, dass sie „massenweise Musik“ für ein viertes Album bereit liegen haben. Ihr aktuelles Album, ANTHEMS FOR DOOMED YOUTH, erschien im September 2015.


Crime-Podcasts für Krimi-Fans: Bei diesen True-Crime-Storys gefriert das Blut in den Adern
Weiterlesen