Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

The-National-Frontmann Matt Berninger kündigt sein Solo-Debüt an

Matt Berninger hat bekanntgegeben, dass er bald sein erstes Soloalbum mit dem Namen SERPENTINE PRISON herausbringt. Außerdem verriet der Sänger von The National via Instagram, dass die Platte von Booker T. Jones produziert und arrangiert wird. Wann genau das Album erscheinen soll, teilte er noch nicht mit.

Die erste Single-Auskopplung „Walking On A String“ nahm er mit Indiesängerin Phoebe Bridgers auf. Sie erschien als Teil der Netflix-Komödie „Zwischen zwei Farnen: Der Film“ und entstand in Zusammenarbeit mit Berningers Frau Carin Besser, Mike Brewer (Brewer & Shipley) sowie The Walkmens Walter Martin und Matt Barrick an der Gitarre und den Drums.

Aktuell befindet sich Matt Berninger mit The National auf Tour. Sowohl ihr neues Studioalbum I AM EASY TO FIND als auch das aktuelle Live-Album NEW YORK’S BEACON THEATRE erschienen 2019.

The National live 2019 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 26. November – Berlin, Columbiahalle
  • 27. November – Berlin, Columbiahalle
  • 01. Dezember – Bochum, RuhrCongress
  • 02. Dezember – Köln, Palladium
  • 04. Dezember – München, Zenith
  • 05. Dezember – Stuttgart, Porsche Arena

Die Konzerte in Berlin und Köln sind bereits ausverkauft.

Tickets gibt es online bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


The National kündigen neues Live-Album „JUICY SONIC MAGIC“ an
Weiterlesen